Für Melanie Müller (32) zieht ein Shitstorm auf! Die Sängerin musste diesen Sommer mit ansehen, wie die Pforten zu ihrem zweiten Zuhause geschlossen bleiben. Aufgrund der aktuellen Gesundheislage herrscht auf Mallorca – speziell am allseits bekannten Strandabschnitt Ballermann – tote Hose. Um ihrem Frust Ausdruck zu verleihen, teilte Melli nun ein Foto im Netz, mit dem sie eigentlich nur deutlich machen wollte, wie sehr ihr die Malle-Saison fehlt. Doch der Schnappschuss kommt beim Großteil ihrer Community nicht gut an…

Der Grund? Das Instagram-Bild zeigt Melanies Tochter Mia Rose (2) in einem T-Shirt mit "Bierkönig"-Aufdruck. Eine Zweijährige, die Merchandise-Kleidung eines Clubs trägt, der für übermäßigen Alkoholkonsum und Rund-um-die-Uhr-Partys bekannt ist? Das stößt vielen ihrer Follower übel auf! "Ich werde nie verstehen, warum Kinder Shirts mit Aufdrucken in Bezug auf Alkohol oder Drogen angezogen bekommen", schreibt eine Userin unter den Beitrag. "Muss ein Kind so was wirklich tragen?", lautet ein weiterer Kommentar.

"Wir vermissen dich", betitelt die 32-Jährige ihr Posting selbst – und hat sich bisher nicht zur Kritik der Nutzer geäußert. Allerdings dürfte eine Reaktion ihrerseits nicht lange auf sich warten lassen. Immerhin ist die zweifache Mutter bekannt dafür, Web-Hate gerne mal [Artikel nicht gefunden] zu kontern.

Mia Rose Müller im August 2020
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Mia Rose Müller im August 2020
Melanie Müller und ihre Kinder im Juni 2020
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller und ihre Kinder im Juni 2020
Melanie Müller und ihre Tochter Mia Rose, Mai 2020
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller und ihre Tochter Mia Rose, Mai 2020
Was sagt ihr zu Mellis Foto?1154 Stimmen
852
Ich verstehe das Problem nicht.
302
Ich finde es auch eher unangebracht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de