Tolle Neuigkeiten für alle Fans von Vanessa Morgan (28)! Zuletzt hatte die Schauspielerin mit eher bedauerlichen News Aufsehen erregt: So hatte sie den Produzenten von Riverdale nicht nur Rassismus vorgeworfen – kurz danach gingen die Schwangere und ihr Mann Michael Kopech getrennte Wege. Die Community der 28-Jährigen hatte demnach Bedenken, ob die werdende Mutter unter diesen Umständen überhaupt noch an ihrem etwas ungeliebten Arbeitsplatz zurückkehren würde – oder es doch eher vorzieht, sich auf das Leben als alleinerziehende Mutter vorzubereiten. Mit einem Upload im Netz gab Vanessa nun eine Antwort auf diese heiß diskutierte Frage!

Beim Anblick dieses Posts auf dem Instagram-Account der Serien-Bekanntheit dürften die Follower aufatmen, denn: Auf dem Pic ist sie zurück unter ihre pinke Perücke geschlüpft – ihre Zeit bei dem Teenie-Format ist noch nicht vorbei! "Toni T. Der erste Tag zurück. Sechs Monate später und fast im sechsten Monat", schreibt die Darstellerin von Toni Topaz.

Da es sich bei dem Pic um ein Selfie handelt, ist nicht zu sehen, wie die Macher der Netflix-Sendung Vanessas andere Umstände verbergen werden. Ob mit weiten Klamotten oder doch eher mit geschickter Kameraführung und dem Einsatz von großen Requisten – da müssen sich die Zuschauer wohl doch noch überraschen lassen.

Vanessa Morgan, Netflix-Star
Instagram / vanessamorgan
Vanessa Morgan, Netflix-Star
Vanessa Morgan im September 2020
Instagram / vanessamorgan
Vanessa Morgan im September 2020
Vanessa Morgan und Madelaine Petsch in "Riverdale"
Instagram / vanessamorgan
Vanessa Morgan und Madelaine Petsch in "Riverdale"
Schaut ihr "Riverdale"?996 Stimmen
901
Ja, ich liebe die Show!
95
Nein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de