Verdient sie tatsächlich weniger? Vanessa Morgan (28), die Darstellerin von Toni Topaz in der Hitshow Riverdale, ist seit der dritten Staffel ein fester Bestandteil der Serie und aus dieser schon längst nicht mehr wegzudenken. Umso schockierender sind nun die Vorwürfe, die sie gegen die Produzenten des Teenagerdramas erhebt. Die afroamerikanische Schauspielerin behauptet nun: Ihre Gage ist kleiner als die ihrer weißen Co-Stars!

"Ich werde nicht länger schweigen", macht Vanessa in einer Multi-Tweet-Tirade auf Twitter ihrem Zorn Luft. Sie fährt damit fort, die diversen Missstände aufzulisten, mit denen sie sich konfrontiert sehe. Zum einen sei sie es leid, dass Schwarze immer als "gefährliche Menschen" dargestellt würden. Zum anderen habe sie genug davon, nur "als Werbung für Diversität und eindimensionaler Sidekick für weiße Hauptcharaktere benutzt zu werden." Darüber hinaus sagt sie, dass sie auch ein fester Bestandteil des Castes sei, ihr Gehalt das aber nicht widerspiegele. "Ich spiele die einzige schwarze wiederkehrende Rolle, aber bekomme für meine Arbeit am wenigsten bezahlt", regt sich die gebürtige Kanadierin weiter auf.

Bereits Ende August 2019 hat sich Vanessa anlässlich des Tages der Lohngleichheit mit einem Instagram-Post für faire Bezahlung stark gemacht. "Schwarze Frauen müssen zusammenhalten, um sicherzustellen, dass wir das gleiche Gehalt und die gleichen Zugangschancen erhalten, unabhängig von unserer ethnischen Herkunft", schreibt sie damals.

Vanessa Morgan und Madelaine Petsch am Set von "Riverdale"
Instagram / vanessamorgan
Vanessa Morgan und Madelaine Petsch am Set von "Riverdale"
Vanessa Morgan bei einem Event in L.A. im Oktober 2018
Getty Images
Vanessa Morgan bei einem Event in L.A. im Oktober 2018
Vanessa Morgan im August 2019
Instagram / vanessamorgan
Vanessa Morgan im August 2019
Seid ihr überrascht, dass Vanessa weniger verdient als ihre Co-Stars?1128 Stimmen
777
Ja, das schockt mich.
351
Nein, ihre Rolle ist doch eigentlich eher wenig relevant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de