Wo hat Jennifer Lopez (51) denn auf einmal eine solche Haarpracht her? Anfang der 2000er Jahre stürmte die Sängerin mit Singles wie "Love Don't Cost A Thing" innerhalb kürzester Zeit die Charts. Damals machte sich die Musikerin nicht nur mit ihrem prallen Popo, sondern auch mit ihrer langen Haare einen Namen. In den vergangenen Jahren setzte die Künstlerin allerdings auf eine kürzere Frise und ließ ihre Locken nur noch bis kurz über ihre Schultern wachsen – bis jetzt: J.Lo zeigt sich wieder mit XXL-Mähne!

Mit einer gewohnt sexy Ausstrahlung posiert Jenny vor der Kamera. Ein Detail fällt beim Betrachten des Instagram-Schnappschusses besonders ins Auge: Die braune Haarpracht mit den blonden Strähnen reicht der Beauty bis zu ihrer Hüfte! "Zurück zum Wesentlichen", teilte die "Jenny From the Block"-Interpretin unter ihrem Beitrag mit. Dabei sieht es ganz so aus, als wäre die 51-Jährige für die Aufnahme kurzerhand in die damalige Zeit zurückgereist – in Wirklichkeit verhalfen allerdings Extensions zu diesem ungewohnten Anblick.

Hinsichtlich Jennys Zeitreise zeigten sich auch die mehr als 132 Millionen Anhänger auf der Bilderplattform einer Meinung: "Und während jeder älter wird, reist sie einfach in der Zeit zurück", schrieb ein Nutzer in den Kommentaren. Doch der Look scheint bei J.Los Followern äußerst gut anzukommen. "Du siehst so sexy aus!" und "Wow, was für ein Anblick!" lauteten nur zwei der zahlreichen Komplimente.

Jennifer Lopez, Sängerin
Getty Images
Jennifer Lopez, Sängerin
Jennifer Lopez im August 1999
Getty Images
Jennifer Lopez im August 1999
Jennifer Lopez, Musikerin
Getty Images
Jennifer Lopez, Musikerin
Was sagt ihr zu J.Los neuer XXL-Mähne?418 Stimmen
316
Das steht ihr extrem gut!
102
Na ja, aus dem Alter ist sie raus – ich finde die kürzere Frisur besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de