Chris Tall (29) geht schon bei seinem Das Supertalent-Debüt aufs Ganze! Der freche Comedian ist mit Ulknudel Evelyn Burdecki (32) in diesem Jahr der Neuzugang in der Castingshow-Jury neben Poptitan Dieter Bohlen (66) und Laufstegtrainer Bruce Darnell (63). Doch von Nervosität oder Zurückhaltung war bei Chris' Premiere als Show-Kritiker heute Abend nichts zu spüren – ganz im Gegenteil: Der "Darf er das?"-Moderator haute direkt mal einen raus und drückte den Goldenen Buzzer!

Bei dem belgischen Komiker Stephane Elastic und seiner französischen Assistentin Francoise konnte Chris nicht länger an sich halten! Vermeintlich an ein Bungee-Seil gekettet, ließ der 48-Jährige zunächst eine Puppe, die wie er aussah, über die Bühne segeln. Schon bei diesem Gag lachten Chris, Evelyn und vor allem Bruce Tränen. Als er dann auch noch eine Hypnose-Nummer mit seinem Plüschfrettchen aufführte, konnte der Entertainer nicht mehr: Während das Publikum Standing Ovations gab, drückte Chris den Goldenen Buzzer – und beförderte Stephane damit direkt ins große "Supertalent"-Finale. "Ich war einfach so glücklich, dass sie da waren, und ich habe mich so kaputtgelacht. Ich dachte einfach, für mich wird es wahrscheinlich nicht mehr lustiger in der ganzen Staffel", erklärte er anschließend seine Wahl im Interview.

Auf Instagram hatte Chris bereits am Vorabend angekündigt, dass er den glänzenden XXL-Knopf noch während der aktuellen Ausgabe betätigen werde. "Es war gar nicht so einfach, wie es aussieht", kommentierte der 29-Jährige den Show-Ausschnitt, in dem er dem Buzzer mit voller Wucht einen Schlag verpasst. Wurde Stephane verdient direkt ins Finale befördert? Stimmt ab.

Alle Infos zu "Das Supertalent" auf TVNOW.de

Stephane Elastic bei "Das Supertalent"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Stephane Elastic bei "Das Supertalent"
Bruce Darnell, Chris Tall, Evelyn Burdecki und Dieter Bohlen für "Das Supertalent"
TVNOW/Stefan Gregorowius
Bruce Darnell, Chris Tall, Evelyn Burdecki und Dieter Bohlen für "Das Supertalent"
Stephane Elastic bei "Das Supertalent"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Stephane Elastic bei "Das Supertalent"
Wurde "Supertalent"-Kandidat Stephane verdient direkt ins Finale befördert?1125 Stimmen
608
Ja, sein Auftritt war wirklich urkomisch!
517
Nein, der hat keine Chance, das Ding zu gewinnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de