Hatte bei Alexander Hindersmann (32) und Wioleta Psiuk (29) wirklich nur Amor seine Finger im Spiel? Der ehemalige Bachelorette-Kandidat und die ehemalige Bachelor-Kandidatin schwebten einige Wochen lang gemeinsam auf Wolke sieben. Mittlerweile sind die Realitystars nicht nur getrennt, sondern auch ziemlich zerkracht. Aber wie fing die Romanze zwischen den einstigen Turteltauben eigentlich an? Wioleta verrät, ob vielleicht auch die Managements der beiden nachgeholfen haben.

In einem TV-Interview packte Ex-Bachelor in Paradise-Star Sebastian Fobe (35) über den Bachelor-Kosmos aus und erzählte, dass viele der Reality-Pärchen von ihren Managern verkuppelt werden, um mehr Follower zu bekommen. Wioleta ist darüber total entsetzt. "Man verkauft doch nicht sein Herz für Follower. Sorry, aber so etwas würde ich nie im Leben machen", meinte sie in ihrer Instagram-Story. Bei Alex und ihr habe es auch ohne Hilfe der jeweiligen Manager gefunkt. "Wir haben uns über Instagram angeschrieben und da war nichts mit, das Management verkuppelt einen", stellte sie klar.

Obwohl sich die 29-Jährige und der Ex von Nadine Klein (35) ohne irgendein Kalkül ineinander verliebt haben, hielt die Beziehung nicht lange. Tatsächlich macht Wio ihrem Ex mittlerweile sogar schwere Vorwürfe. "Wenn man einen Menschen hat, der einen immer kritisiert und unter Druck setzt und einem das Gefühl gibt, dass man nie gut genug ist, dann sollte man sich davon lösen", erzählte sie gegenüber RTL.

Wioleta Psiuk, TV-Sternchen
Instagram / wioleta_daria
Wioleta Psiuk, TV-Sternchen
Alexander Hindersmann und Wioleta Psiuk
Instagram / wioleta_daria
Alexander Hindersmann und Wioleta Psiuk
Alexander Hindersmann beim SWR3 New Pop Festival "Das Special"
Hofer, Günter / ActionPress
Alexander Hindersmann beim SWR3 New Pop Festival "Das Special"
Habt ihr gedacht, dass die Managements Wioleta und Alexander verkuppelt haben?1080 Stimmen
247
Ja, davon bin ich ausgegangen.
833
Nein, das passt nicht zu den beiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de