Sarah Harrison (29) plant eine Body-Transformation! Ende Juli wurden die Influencerin und ihr Mann Dominic Harrison (29) zum zweiten Mal Eltern: Tochter Kyla macht das Familienleben nun perfekt. Natürlich steht das Wohlbefinden der kleinen Maus und ihrer älteren Schwester Mia Rose an erster Stelle – allerdings plant Sarah jetzt, in den nächsten Wochen auch wieder etwas für sich selbst zu tun: Weil sie die übrigen Babypfunde loswerden möchte, will Sarah ihre Ernährung umstellen – das gab sie nun mit einem ganz ehrlichen Bikini-Foto bekannt!

Auf Instagram teilte die Blondine eine Vorher-Nachher-Collage: Sarah posiert auf der linken Seite vor ihrer Schwangerschaft im Bikini am Strand – und auf der rechten sieht man ein aktuelles Beach-Foto, demnach also nach der Geburt. Mit ihrer jetzigen After-Baby-Form scheint die zweifache Mutter noch nicht vollends zufrieden zu sein: "Zwölf Wochen nach der Geburt. Ab heute starte ich mit meiner Ernährungsumstellung und mit mehr Sport", kündigte sie im Text zu dem Bild an. Sie sei schon jetzt gespannt, wie sich ihr Körper verändern werde.

Ihre Community ist in jedem Fall von den Schnappschüssen hin und weg! "Liebe Sarah, du bist so wunderschön. Egal, welches Gewicht", schrieb eine Userin unter den Beitrag. "Dabei siehst du jetzt schon sooo toll aus", schwärmte eine andere. Viele Fans sind aber auch einfach von Sarahs ehrlichem Umgang mit der Veränderung ihre Körpers durch die Schwangerschaft begeistert: "Finde es so toll, dass du solche Bilder postest" oder "Liebe das Bild, so real" heißt es lobend in den Kommentaren.

Sarah Harrison und Baby Kyla im Oktober 2020
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison und Baby Kyla im Oktober 2020
Sarah Harrison präsentiert ihren After-Baby-Body, August 2020
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison präsentiert ihren After-Baby-Body, August 2020
Sarah Harrison, Influencerin
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison, Influencerin
Was haltet ihr von Sarahs Posting?627 Stimmen
435
Total cool, dass sie ihren Körper so zeigt, wie er ist.
192
Mh, ich weiß nicht, ob sie damit nicht auch andere Mamis unter Druck setzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de