Vor rund zwei Monaten wurde bekannt, dass Bindi Irwin (22), Tochter des Tierexperten und Zoowärters Steve Irwin (✝44), schwanger ist. Gemeinsam mit ihrem Mann Chandler Powell (23) erwartet die Australierin ein kleines Mädchen. In den sozialen Medien teilte die 22-Jährige auch schon ein süßes Foto ihres wachsenden Babybauchs. Jetzt machen bereits die ersten Infos zu ihrer Babyparty die Runde: Angeblich werden Bindis Feierlichkeiten 90.000 Dollar kosten!

Wie ein Insider Woman's Day verriet, plane Bindis Mutter Terri bereits eine riesige Party für ihre Tochter. "Terri greift tief in die Tasche, um Bindi und Chandler die beste Feier überhaupt zu ermöglichen", behauptete der Eingeweihte. Angeblich soll es Livemusik, Spiele und Blumendekorationen geben. Zudem habe die 56-Jährige vor, einen Special Guest als Überraschung einzuladen. Insgesamt rechne der Insider mit Ausgaben von ca. 90.000 Dollar.

Der Grund für Terris Mühen? Sie sei offenbar der Meinung, ihr verstorbener Ehemann Steve würde sich an solch einem besonderen Tag nur das Beste für seine Tochter wünschen. "Seit ihrer Geburt war sie der Mittelpunkt seines Lebens", beteuerte die Quelle. Steve starb 2006 während Dreharbeiten im australischen Great Barrier Reef durch den Stich eines Stachelrochens.

Terri und Bindi Irwin, TV-Stars
Twitter / https://twitter.com/TerriIrwin/with_replies
Terri und Bindi Irwin, TV-Stars
Chandler Powell und Bindi Irwin, Mai 2020
Instagram / bindisueirwin
Chandler Powell und Bindi Irwin, Mai 2020
Steve Irwin im Jahr 2002
Getty Images
Steve Irwin im Jahr 2002
Was haltet ihr von so teuren Babypartys?464 Stimmen
56
Finde ich gut – die werden bestimmt viel Spaß haben!
408
Ich finde das voll übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de