Seit ein paar Tagen läuft die dritte Staffel der beliebten Rate-Show The Masked Singer – und mit Veronica Ferres (55) wurde bereits einer der maskierten Promi-Kandidaten enthüllt. Aber die kostümierten VIPs performen doch eigentlich immer auf ProSieben? Das haben Oliver Pocher (42), seine Frau Amira (28) und Popstar Pietro Lombardi (28) jetzt kurzerhand geändert: Sie haben ihre eigene Parodie-Version der verrückten Musikshow bei RTL auf die Beine gestellt.

In Pocher – gefährlich ehrlich wurden die Zuschauer jetzt von Oli und Amira mit der "The Masked Singer"-Nachmache "Der Star unter der Maske" überrascht. Die beiden Gastgeber kamen in Erdmännchen-Ganzkörperkostümen auf die Bühne und performten zu dem Dirty Dancing-Hit "Time Of My Life" – genau wie momentan die beiden Erdmännchen in der Original-Show. Später trat noch ein weiterer Promi im Ameisenhund-Kostüm auf. Natürlich durften bei dem Rate-Team rund um Amira und Oli auch die stilecht enthusiastischen Kommentare und verrückte Tipps wie "Gerhard Schröder", "Helene Fischer" und "Günther Jauch" nicht fehlen. Am Ende entpuppte sich der Ameisenhund aber als Pietro Lombardi.

Tatsächlich hätte RTL ursprünglich selbst gerne das echte "The Masked Singer" ausgestrahlt. Die Rechte gingen dann allerdings an ProSieben. Inzwischen hat der Kölner Privatsender aber – neben Olis und Pietros Parodie-Version – auch eine eigene Musik-Rätsel-Show auf die Bildschirme gebracht. In der Sendung Big Performance dürfen nun die Zuschauer raten, welcher Promi in der Verkleidung eines anderen Stars auf der Bühne steht.

"The Masked Singer"-Erdmännchen
© ProSieben/Marc Rehbeck
"The Masked Singer"-Erdmännchen
Oliver und Amira Pocher
TVNOW / Stefan Gregorowuis
Oliver und Amira Pocher
Pietro Lombardi im Juni 2020
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi im Juni 2020
Wie hat euch die "Masked Singer"-Parodie gefallen?240 Stimmen
134
Total lustig!
106
Viel zu albern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de