Diesem maskierten Promi waren tatsächlich einige auf die Schliche gekommen! In der zweiten The Masked Singer-Show am Dienstag musste nach der Biene nun auch der Hummer seine Identität preisgeben – unter der aufwendig hergestellten Maske verbarg sich kein Geringerer als Schauspieler und Moderator Jochen Schropp (41)! Tatsächlich hatten einige Fans sowie das Rateteam um Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) das bereits vermutet. War Jochen enttäuscht, dass er schon so schnell erkannt worden ist?

Promiflash hat nach seiner Enthüllung mal bei dem 41-Jährigen nachgefragt: "Zuerst war ich erschrocken, denn man will ja eigentlich nicht direkt demaskiert werden, und mein Name fiel ja auch gleich in der ersten Woche in den sozialen Netzwerken", gab er ehrlich zu. Doch anschließend sei Jochen zu diesem Schluss gekommen: Eigentlich ist es eine große Ehre! "Dass man nach seiner Stimme relativ schnell erkannt wird, ist ja gar nicht so schlimm! Das heißt ja, dass Leute sich mit mir auseinandersetzen, und das ist ja nicht das Verkehrteste!", freute sich der "Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderator.

Apropos Enthüllungen: Auch Jochen hat so seine Theorien, wer unter den restlichen "The Masked Singer"-Kostümen stecken könnte! Diese Ideen will der ehemalige Hummer jedoch nicht verraten. Warum? "Ich kenne ja nun wirklich viele Leute in dem Business [...], und weil ich mir bei einigen ziemlich sicher bin [...], möchte ich erst gar keine Namen in den Raum werfen. Denn ich möchte natürlich, dass alle Promiflash-Leser auch weiterhin Spaß am Mitraten haben", betonte der "Rosamunde Pilcher"-Darsteller.

Jochen Schropp bei der Verleihung des People's Choice Awards "German Social Star"
ActionPress
Jochen Schropp bei der Verleihung des People's Choice Awards "German Social Star"
"The Masked Singer"-Hummer
© ProSieben/Marc Rehbeck.
"The Masked Singer"-Hummer
Jochen Schropp bei den First Steps Awards in Berlin 2019
ActionPress
Jochen Schropp bei den First Steps Awards in Berlin 2019
Wärt ihr an Jochens Stelle enttäuscht gewesen?216 Stimmen
84
Ja – schon! Nach all' der Mühe!
132
Nein, ich sehe das wie er: Das ist eine Ehre!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de