War sie nicht die Richtige? Erst vor wenigen Wochen gab Pietro Lombardi (28) die Trennung von seiner Freundin Laura Maria Rypa (24) bekannt. Ein Liebes-Comeback schlossen die beiden jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht aus. Nur wenige Tage später überlegte es sich der DSDS-Juror jedoch anders und erklärte, dass es keine Reunion mit der Blondine geben wird. Ein Statement von Pietro lässt nun darauf schließen, dass Laura wohl nicht seine große Liebe war.

Auf Instagram fragte ihn ein Fan, was wahre Liebe für den 28-Jährigen sei. Daraufhin antwortete Pietro in seiner Story: "Wahre Liebe ist es dann, wenn man auch schwere Zeiten zusammen übersteht und nicht aufgibt, auch wenn es manchmal hoffnungslos erscheint." Will er damit auf die Beziehung zu seiner ehemaligen Flamme Laura anspielen? Immerhin haben die beiden die schweren Zeiten offensichtlich nicht überstanden und trafen stattdessen die Entscheidung, getrennte Wege zu gehen.

Vor knapp einem Monat klang Pietros Meinung dazu noch etwas anders. Damals sprach er darüber, dass wahre Liebe immer einen Weg fände. "Manchmal müssen sich zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, trennen, damit sie merken, dass sie ohne den anderen nicht leben können", erklärte er noch im Oktober.

Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Instagram / pietrolombardi
Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Pietro Lombardi, Sänger
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi, Sänger
Laura Maria, Influencerin
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria, Influencerin
Glaubt ihr, dass Pietro mit seiner Aussage auf Laura anspielt?2499 Stimmen
2062
Ja, ich finde, das klingt so!
437
Nein, glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de