Bleibt Bauer Peter neben all seinen täglichen Aufgaben überhaupt noch genügend Zeit für die Liebe? In der aktuellen Bauer sucht Frau-Staffel sucht der Nordrhein-Westfale nach einer passenden Frau an seiner Seite. Beim Scheunenfest entschied sich der Kartoffelbauer für die Westfälin Alina, die ihn auf den Hof begleiten darf. Doch können zwischen den beiden überhaupt die Funken sprühen? Ex-Kandidatin Christa (44) ist im Promiflash-Interview jedenfalls skeptisch!

Die einstige Kuppelshow-Kandidatin Christa Haberl äußert gegenüber Promiflash eine klare Meinung zu dem Landwirt: "Der Peter ist zu sehr mit seinem Hof beschäftigt!" Sie sei sicher, dass der Bartträger zuerst die Arbeit erledige, bevor er sich dem Vergnügen widme – und das, obwohl Alina doch schon jetzt auf Flirtkurs sei. "Sieht aber so aus, als müsste sich Alina erst als passende Arbeitskraft beweisen, bevor Peter einen Angriff startet", vermutete Christa.

"Wenn er zu lange wartet, wird sie das Weite suchen", meinte Christa. Ob sie damit recht behalten wird? In den vergangenen Folgen kam es jedenfalls kaum zu Annäherungen zwischen Peter und Alina – stattdessen musste die Single-Dame beim Füllen der Kartoffelsäcke mit anpacken.

Alle Infos und Folgen von "Bauer sucht Frau" findet ihr bei TVNOW.

Peter und Alina, "Bauer sucht Frau"-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Peter und Alina, "Bauer sucht Frau"-Kandidaten 2020
Christa Haberl, ehemalige "Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin
Instagram / christa_haberl
Christa Haberl, ehemalige "Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin
Alina und Peter während der Hofwoche bei "Bauer sucht Frau" 2020
TVNOW / Julia Braun
Alina und Peter während der Hofwoche bei "Bauer sucht Frau" 2020
Findet ihr auch, dass Peter so langsam mal ein paar Gefühle zeigen sollte?165 Stimmen
155
Ja, Alina machte ja bereits ein paar Andeutungen!
10
Nee, er soll bloß nichts überstürzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de