Diesen Schock müssen Fans wohl erst einmal verdauen! Erst vor wenigen Stunden wurde bekannt, dass Marvin Schulz bereits heute seine allerletzte Folge bei Krass Schule – Die jungen Lehrer hat. Aus familiären Gründen kehrt der Darsteller des Schülers Marvin der beliebten Scripted-Reality-Soap den Rücken. Doch fiel ihm dieser Abschied schwer? Gegenüber Promiflash verrät er, wie sehr er mit der Entscheidung gehadert hatte!

Allein bei dem Gedanken, was er alles am Set erlebt hatte, sei ihm dieser Schritt schwergefallen. "Seit der ersten Folge dabei gewesen zu sein, dieses Projekt groß werden gesehen und seinen eigenen Teil dazu beigesteuert zu haben – da trennt man sich nicht mal auf die Schnelle von solch einem Projekt", betont er im Interview mit Promiflash.

Erst am allerletzten Drehtag habe Marvin realisiert, dass er nun tatsächlich geht. "Wir drehten meinen 'Film-Abschied' an jenem Tag, meine Kollegen standen mit Luftballons und Co. während der Szene vor mir und wenn ich ehrlich bin, könnte es sein, dass mir die ein oder andere 'Fliege ins Auge' geflogen ist. Vermissen tue ich die Crew sehr", gibt er zu.

"Krass Schule – Die jungen Lehrer", montags – freitags 17:05 Uhr bei RTLZWEI

Marvin Schulz' letzte Szene bei "Krass Schule"
RTL II
Marvin Schulz' letzte Szene bei "Krass Schule"
Marvin Schulz am Set von "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
RTL II
Marvin Schulz am Set von "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Marvin Schulz' letzte Szene bei "Krass Schule"
RTL II
Marvin Schulz' letzte Szene bei "Krass Schule"
Seid ihr Fans von "Krass Schule"?253 Stimmen
202
Ja, total! Seit der ersten Staffel.
51
Nein, ich gucke diese Serie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de