Heute verabschiedet sich eines der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands von der Bildfläche! 1985 führte Jan Hofer (68) das erste Mal durch die Tagesschau. Fast 36 Jahre später soll nun aber Schluss sein. Am heutigen Montag wird der beliebte Moderator die Zuschauer ein letztes Mal mit den Worten "Guten Abend meine Damen und Herren, ich begrüße sie zur Tagesschau" begrüßen. Für den 68-Jährigen ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um in den Ruhestand zu gehen.

Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise habe Jan Hofer in diesem Jahr mehr gearbeitet als gewöhnlich. "Schichtdienste – morgens, mittags, abends, nachts. Das war schon sehr anstrengend. Mein letzter Urlaub war im letzten Jahr. Ich bin jetzt einfach durch", gab der Sprecher im Bild-Interview zu. Dass heute sein letzter Tag bei der "Tagesschau" ist, kann der zweifache Vater aber noch nicht so recht glauben. "Im Moment ist mein Gefühl noch so, als ob ich am Dienstag in einen längeren Urlaub gehe", erzählte er.

"Ich kann jetzt noch nicht sagen, was passiert, wenn ich wirklich zum letzten Mal ins Studio gehe", meinte der Chefsprecher im Hinblick auf seinen letzten Arbeitstag. Angst davor habe er aber nicht – der Journalist hält es sogar für möglich, doch noch mal Heimweh zu bekommen. "Ich freue mich [...], erst mal einen Schnitt zu machen. Wie sich dieser Schnitt allerdings im nächsten Jahr anfühlt, wenn ich nicht mehr ins Studio darf, das weiß ich noch nicht", scherzte er.

Jan Hofer auf der der Gastronomie-Messe Internorga
ActionPress
Jan Hofer auf der der Gastronomie-Messe Internorga
Jan Hofer, Moderator
ActionPress
Jan Hofer, Moderator
Jan Hofer im November 2020
Instagram / janhofer
Jan Hofer im November 2020
Werdet ihr Jans letzte "Tagesschau"-Folge schauen?253 Stimmen
205
Na klar, die darf man sich nicht entgehen lassen.
48
Eher nicht, ich schaue die Nachrichtensendung nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de