Anzeige
Promiflash Logo
Nach Zwillingsgeburt: Kristen Wiig liebt es, Mutter zu seinGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Zwillingsgeburt: Kristen Wiig liebt es, Mutter zu sein

15. Dez. 2020, 8:18 - Promiflash

Für Kristen Wiig (47) hat sich ihre Geduld ausgezahlt! Seit mehreren Jahren ist die US-Schauspielerin bereits mit dem Komiker Avi Rothmann liiert. Im vergangenen Jahr verlobte sich das Paar sogar. Doch eines fehlte der Blondine zum perfekten Glück – ein Kind. Dieser Wunsch wurde ihr im Sommer mithilfe einer Leihmutter erfüllt. Seit Januar sind die "Brautalarm"-Darstellerin und ihr Verlobter sogar stolze Eltern von Zwillingen. Seitdem schwebt Kristen offenbar im siebten Baby-Himmel.

Gegenüber "Entertainment Tonight" erklärte die 47-Jährige vor wenigen Tagen, dass es "das Beste" sei, Mutter zu sein. "Ich weiß, dass das jeder immer sagt und jeder sagt, du siehst die Welt und die Liebe danach anders. Aber all diese Sachen sind so wahr", schwärmte sie. Kristen habe nach der Geburt das Gefühl gehabt, viel ruhiger geworden zu sein. Sie erklärte: "Allein diese zwei kleinen Wesen zu haben, um die ich mich kümmern muss, ist so toll. Auch wenn es schwierig ist, fühle ich mich in gewisser Weise entspannter."

Doch der Weg, bis sie ihre zwei Kinder in den Armen halten konnte, war hart. Die "Brautalarm"-Darstellerin versuchte drei Jahre lang, per künstlicher Befruchtung ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Nach etlichen gescheiterten Versuchen sah die zweifache Mutter nur noch die Option einer Leihmutterschaft.

Getty Images
Kristen Wiig, Schauspielerin
Getty Images
Kristen Wiig, Schauspielerin
Getty Images
Kristen Wiig, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Kristen so offen über ihre Muttergefühle spricht?67 Stimmen
63
Ich finde es toll, dass sie ihre Gefühle mit uns teilt.
4
Ich finde, das sollte sie lieber für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de