Mia Khalifa funktioniert ihren Mund- und Nasenschutz um – ganz zum Entsetzen ihrer Fans! Aufgrund der aktuellen Lage gehören Masken aktuell weltweit zum Alltag vieler Menschen – und sollten selbst bei Spaziergängen an der frischen Luft getragen werden. An diese Vorgabe hält sich auch der ehemalige Pornostar streng, löste deshalb nun aber großen Ekel aus: Mias Maske schützt nämlich nicht nur ihre Atemwege – sondern dient auch zum Kot aufsammeln!

Webstar Benny Blanco filmte Mia jetzt offenbar heimlich bei einem Spaziergang mit ihrem Hund und teilte das Video auf TikTok. Damit löst er bei den Fans der Brünetten jedoch großen Ekel aus: In dem Clip hebt die 27-Jährige nämlich einen Kötel ihrer Fellnase mit ihrer Maske auf, wirft ihn in eine Mülltonne – und zieht sich das Stück Stoff anschließend wieder über Mund und Nase! "Ich habe gerade eben beobachtet, wie Mia Khalifa sich Kot ins Gesicht geschmiert hat!", kommentierte ein User den Netz-Beitrag entsetzt.

Kurz nachdem Benny den Clip veröffentlicht hatte, rechtfertigte sich Mia auf ihrem eigenen Account: "Ich bin gerade erst von einer Reise zurück und wusste mit meinem Hund Gassi gehen. Und Sicherheit steht an erster Stelle, jeder muss eine Maske tragen!" Sie sei immerhin "keine Maskengegnerin". Obwohl Mia die Aktion in ihrem Statement indirekt gesteht, glauben einige User, dass es sich bei dem Ekel-Video um ein gestelltes handeln muss. Es sei ein zu großer Zufall, dass Benny Mia ausgerechnet in dem besagten Moment gefilmt habe.

Mia Khalifa, 2020
TikTok / itsbennyblanco
Mia Khalifa, 2020
Mia Khalifa mit ihrem Hund
Instagram / miakhalifa
Mia Khalifa mit ihrem Hund
Mia Khalifa, 2020
Instagram / miakhalifa
Mia Khalifa, 2020
Glaubt ihr, dass der Clip echt oder fake ist?787 Stimmen
197
Ich kann mir gut vorstellen, dass es wirklich so abgelaufen ist, wie man in dem Clip sieht.
590
Das Video ist mit Sicherheit nicht echt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de