Wagen Marina Hoermanseder und ihr Freund Paul Harlem etwa bald den nächsten Liebesschritt? Auch dieses Jahr herrscht an Weihnachten wieder eine Verlobungswelle! Doch die Designerin schien einen imaginären Damm diesbezüglich errichtet zu haben. Vor wenigen Wochen begrüßte sie zusammen mit Freund Paul die gemeinsame Tochter Lotti Zoé Miami. Doch verlobt sind die beiden bislang noch nicht. Hat die Mode-Mogulin ihrem Freund etwa ein Kniefallverbot erteilt?

Dies deutete Marina zumindest nun in ihrer Instagram-Story an! Sie wurde von einigen Followern nämlich auf einen neuen Ring angesprochen, den sie seit Kurzem trägt. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Verlobungs-Schmuckstück, sondern um ein Tribut-Ornament für ihre Tochter Lotti. Dazu erklärte Marina noch: "Habe bereits vor der Geburt klargestellt, dass Paul nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann." Klingt also ganz so, als hätte Paul nicht unter dem Weihnachtsbaum auf die Knie gehen dürfen.

Marina wäre nicht die einzige Promi-Dame, die keinen Klischee-Antrag an Weihnachten will. Katie Price (42) untersagte ihrem Freund ebenfalls, im Rahmen der Festtage auf die Knie zu gehen. Sie erhoffe sich einen besseren Moment.

Marina Hoermanseder mit ihrer Tochter Lotti Zoé Miami
Instagram / p.harlem
Marina Hoermanseder mit ihrer Tochter Lotti Zoé Miami
Marina Hoermanseder und ihr Freund Paul
Instagram / marinahoermanseder
Marina Hoermanseder und ihr Freund Paul
Paul Harlem mit seiner Tochter
Instagram / p.harlem
Paul Harlem mit seiner Tochter
Glaubt ihr, dass Marina Paul wirklich ein Verlobungsverbot erteilt hat?99 Stimmen
84
Ja, auf jeden Fall!
15
Ich bin mir da noch nicht so sicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de