Mike Heiter (28) darf seine Kleine endlich wieder in die Arme schließen! Bereits im September hatten der ehemalige Love Island-Kandidat und seine Ex-Freundin Elena Miras (28) ihr Liebes-Aus bekannt gegeben. Töchterchen Aylen lebt weiterhin bei ihrer Mama. Den Papa bekommt das Mädchen allerdings nur selten zu Gesicht, wie Elena immer wieder heftig kritisiert. So soll der letzte Besuch schon mehrere Wochen zurückliegen. Doch jetzt soll sich das ändern: Mike hat ein Wiedersehen mit Aylen geplant!

Diese erfreulichen Neuigkeiten teilte der stolze Vater aber nicht selbst mit – stattdessen plauderte seine neue Freundin Laura Morante (30) in ihrer Instagram-Story aus, dass sie heute ausnahmsweise mal auf ihren Liebsten verzichten müsse: "Auf jeden Fall ist der Mike heute nicht da, der geht heute seine Kleine besuchen!" Laut Aussagen von Aylens Mutter Elena dürfte das vergangene Treffen bereits rund einen Monat zurückliegen. Wie lange Mikes Aufenthalt andauern wird, ist noch unklar.

Ob gerade jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Besuch ist? Am vergangenen Sonntag machte Elena in ihrer Instagram-Story jedenfalls eine besorgniserregende Andeutung: "Aylen geht es nicht so gut." Aus diesem Grund legte die dunkelhaarige Schönheit auch eine kurze Pause im Netz ein, um sich voll und ganz um das Wohl ihres Kindes zu kümmern.

Mike Heiter und Laura Morante, Weihnachten 2020
Instagram / lauramorante___
Mike Heiter und Laura Morante, Weihnachten 2020
Mike Heiter, TV-Bekanntheit
Instagram / mikeheiter13
Mike Heiter, TV-Bekanntheit
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen, Weihnachten 2020
Instagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen, Weihnachten 2020
Wusstet ihr, dass Mike seine Tochter schon so lange nicht mehr gesehen hat?2424 Stimmen
351
Nein, das ist mir neu!
2073
Ja, das habe ich mitbekommen – wirklich schade.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de