Klare Ansage von Anne Wünsche (29)! Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin sorgte mit ihrem turbulenten Liebesleben und ihrer Arbeit als Influencerin in der Vergangenheit immer mal wieder für Aufsehen – inklusive dem ein oder anderen Shitstorm. So auch vor einigen Tagen: Weil Anne mit ihren Kids und einem Freund trotz der noch immer anhaltenden gesundheitlichen Situation in den Urlaub geflogen war, brach erneut eine Hate-Welle über die 29-Jährige hinein. Für Anne aber scheinbar kein Grund, um Trübsal zu blasen!

"Kann schon sein, dass sie sich wünschen, dass ich endlich aufgebe. Doch ich wache niemals auf, weil ich hier nur meinen Traum lebe", schreibt die Mutter zu einem Foto von sich auf Instagram, auf dem sie in einem roten T-Shirt gekleidet auf den Boden blickt. Mit den Zeilen aus dem Song "Fassade" von der Ex- DSDS-Teilnehmerin Alicia-Awa Beissert will die junge Frau ihren Kritikern offenbar eine klare Botschaft senden: Sie lässt sich nicht unterkriegen.

Am vergangenen Samstag hatte Anne aber noch ganz anders auf die unschönen Kommentare wegen ihres Urlaubstrips nach Lanzarote reagiert: "Egal, was ich mache ich kriege immer so einen krassen Shitstorm ab", ärgerte sich die junge Frau zu diesem Zeitpunkt noch über die Reaktionen ihrer Follower, gab aber auch zu verstehen, dass sie die Reise keineswegs bereuen würde.

Anne Wünche im Januar 2021
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünche im Januar 2021
Anne Wünsche, 2020 in Berlin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, 2020 in Berlin
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Könnt ihr Annes Reaktion auf den Shitstorm verstehen?529 Stimmen
88
Ja, klar! Sie darf sich die ganzen Nachrichten nicht zu Herzen nehmen.
441
Na ja, so richtig vorbildlich war die Aktion nun wirklich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de