"hundkatzemaus" steht eine große Veränderung bevor. Das beliebte Haustiermagazin flimmerte zum ersten Mal im November 2001 über die deutschen Fernsehbildschirme. Mittlerweile gibt es beinahe tausend Episoden – und in allen durfte vor allem eine Person nicht fehlen: Die Tierexpertin Diana Eichhorn. Sie ist das Gesicht der Vox-Sendung – allerdings nicht mehr lange. Die Moderatorin hat nun verkündet: Sie verlässt die Serie!

"Nach 19 Jahren 'hundkatzemaus' werde ich mich von diesem wundervollen Format verabschieden. Eine Entscheidung, die ich genau abgewogen und mit schwerem Herzen getroffen habe", erklärt Diana in einer Vox-Pressemeldung. Der Grund für diesen Entschluss: Die aktuelle Gesundheitskrise zwinge die 50-Jährige dazu, da ihre Familie sie jetzt "zu 100 Prozent" brauche und sie ihr Kind nicht in die "Warteschleife schicken" könne.

Jedoch gibt es einen kleinen Lichtblick für alle Fans des tierischen TV-Magazins. Denn für 2021 wurden bereits einige Folgen produziert, das heißt: Diana verschwindet noch nicht sofort von den Mattscheiben. Wer dann ihr Nachfolger wird, hat Vox bisher noch nicht bekannt gegeben.

Diana Eichhorn im Februar 2015
Getty Images
Diana Eichhorn im Februar 2015
Diana Eichhorn im Juni 2020
Instagram / dianaeichhorn_official
Diana Eichhorn im Juni 2020
Diana Eichhorn, "hundkatzemaus"-Moderatorin
MG RTL D/Guido Lange
Diana Eichhorn, "hundkatzemaus"-Moderatorin
Werdet ihr Diana als "hundkatzemaus"-Moderatorin vermissen?621 Stimmen
527
Ja, sie ist einfach unverzichtbar für die Sendung.
94
Nein, nicht wirklich. Mir geht es hauptsächlich um die Tiere.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de