Hat Mickie Krause (50) etwa plötzlich die Tanzlust gepackt? Der Schlagerstar wird neben anderen Promis wie Jan Hofer (70), Senna Gammour (41) und Nicolas Puschmann (29) bald auf dem Let's Dance-Parkett beweisen, was er kann. Bisher kannte man den Musiker ja eigentlich durch Partykracher wie "Schatzi schenk mir ein Foto" oder "Zehn nackte Friseusen". Mit Standardtanz würde man Mickie so schnell wohl nicht in Verbindung bringen. Aber warum hat er sich trotzdem für das Abenteuer "Let's Dance" entschieden?

"Warum ich bei 'Let's Dance' mitmache? Ganz einfach! Ich habe Zeit! Ich habe sogar sehr viel Zeit. Seit März 2020 bin ich ja im Grunde arbeitslos", erklärt der 50-Jährige im RTL-Interview. Da Ballermann-Konzerte und Après-Ski-Partys in den vergangenen Monaten Mangelware waren, herrschte bei Mickie Auftrittsflaute. "Jetzt bin ich dankbar und froh, dass ich bei 'Let's Dance' mitmachen darf, weil ich glaube, dass 'Let's Dance' mir auch wieder diese Struktur gibt, die ich brauche", meint er.

Mickie ist inzwischen schon total aufgeregt, bald Walzer, Cha-Cha-Cha und Co. zu lernen. Auf seine Tanzpartnerin kommt aber sicherlich noch ein ganzes Stück Arbeit zu. Ahnung vom Tanzen hat er nämlich bisher nicht. "Ich bin, was das Tanzen angeht, eher so eine Bratwurst, also talentfrei. Aber machen wir uns nichts vor, ich glaube, ich bin nicht der Erste, der bei 'Let's Dance' mitmacht und nicht tanzen kann. Da waren, glaube ich, schon genug andere Bratwürste am Start", witzelt der Ballermann-Star.

Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
Getty Images
Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
Mickie Krause, "Let's Dance"-Kandidat 2021
Getty Images
Mickie Krause, "Let's Dance"-Kandidat 2021
Mickie Krause, Sänger
ActionPress
Mickie Krause, Sänger
Was glaubt ihr: Wie wird sich Mickie bei "Let's Dance' schlagen?935 Stimmen
602
Er wird das bestimmt sehr gut machen.
333
Ich fürchte, er wird schlechte Chancen haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de