Lydia Kelovitz (30) hat bei einem ganz besonderen Mann Schmetterlinge im Bauch! Seit gestern kämpft das ehemalige DSDS-Sternchen in der Dschungel-Ersatzshow um das goldene Ticket nach Australien und damit um den Einzug ins Dschungelcamp im nächsten Jahr. Als sie am Montag mit ihren beiden Mitbewohnern Lars Tönsfeuerborn (30) und Bea Fiedler (63) im Tiny House ins Gespräch kam, offenbarte Lydia, dass sie sich in den TV-Arzt Dr. Bob (70) verguckt hat. Sie möchte sogar von ihm schwanger werden – und das war offenbar kein Scherz: Lydia betont jetzt, wie ernst sie es mit dem Londoner meint!

"Er ist mein Traumprinz. Ich denke schon, dass wir gut zusammenpassen würden", sagte Lydia in der Show. Schließlich ist Dr. Bob nur noch auf dem Papier verheiratet, denkt sie zu wissen. Ihre Mitbewohnerin Bea scheint das allerdings anders zu sehen. "Ich glaube nicht, dass der nur eine Sekunde mit dir aushalten würde", konterte sie ihrer Mitstreiterin. Doch das lässt Lydias rosarote Brille noch lange nicht verschwinden. "Ich denke, der ist genau der Richtige für mich. Plus und minus ziehen sich ja an. Bei der Prüfung werde ich andere Geschütze auffahren", stellte die Sängerin selbstbewusst klar.

Und auch die Zuschauer haben ihre klare Meinung zu der Liebesgeschichte – viele halten sie für eine ausgeklügelte Taktik. "Sie will sich so nur interessant machen. Ja, der amtierende Dschungelkönig hat sich mit seinen Ranger-Flirts beliebt gemacht, aber das war auch glaubwürdig und cute", schrieb beispielsweise ein Twitter-User.

DSDS-Sternchen Lydia Kelovitz
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Sternchen Lydia Kelovitz
Dr. Bob in der Dschungelshow 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Dr. Bob in der Dschungelshow 2021
DSDS-Kandidatin Lydia Kelovitz
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Kandidatin Lydia Kelovitz
Denkt ihr, dass Lydia Dr. Bob wirklich gut findet?659 Stimmen
143
Ja. Ich glaube nicht, dass sie das nur spielt.
516
Ach Quatsch. Auf keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de