Nur eine Prüfung trennt Sam Dylan (29), Christina Dimitriou (29), Filip Pavlovic (26) und Djamila Rowe (53) noch vom Einzug ins Finale der Dschungelcamp-Ersatzshow! Am Ende der heutigen Live-Sendung steht also fest, wer am Freitag gegen Mike Heiter (28) und Lars Tönsfeuerborn (30) um das goldene Ticket für den TV-Busch 2022 kämpft. Xenia Prinzessin von Sachsen (34) verpasste den Einzug ins Halbfinale. Im Promiflash-Interview schätzte sie nun die Chancen ihrer ehemaligen Tiny-House-Mitbewohner ein.

"Ich bin mir sicher, dass Filip und Djamila alles geben und auch wieder über ihre Grenzen gehen", prophezeite die Wahlberlinerin im Gespräch mit Promiflash. Sie würde es beiden von Herzen gönnen, eine Runde weiterzukommen. Christina war zwar nicht Teil ihrer Gruppe. Doch sie kennt die ehemalige Temptation Island-Kandidatin noch von der gemeinsamen Zeit bei #CoupleChallenge. Auch ihr drückt sie die Daumen und hofft, dass sie bei der heutigen Prüfung ihre Höhenangst überwinden kann: "Das ist das einzige Manko, das sie hat."

Dass Xenia selbst das Fernsehspektakel nun vom Sofa aus verfolgen kann, findet sie gar nicht tragisch. "Ich bin tatsächlich überhaupt nicht enttäuscht, dass ich nicht weitergekommen bin", betonte sie. Sie sei einfach glücklich, dass sie nun wieder nach Hause und ihre Show-Buddys von dort aus anfeuern kann.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Xenia, Djamila und Filip bei ihrer zweiten Dschungelshow-Prüfung
TVNOW / Stefan Gregorowius
Xenia, Djamila und Filip bei ihrer zweiten Dschungelshow-Prüfung
Christina Dimitriou in der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Christina Dimitriou in der Dschungelshow
Xenia Prinzessin von Sachsen bei der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Xenia Prinzessin von Sachsen bei der Dschungelshow
Hättet ihr gedacht, dass Xenia ihren Exit so gelassen sieht?104 Stimmen
86
Ja, auf jeden Fall!
18
Nein, ich an ihrer Stelle wäre schon enttäuscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de