Timur Bartels (25) im etwas anderen Sextalk! Der Schauspiel-Hottie, der es mit Club der roten Bänder zum Durchbruch schaffte, hat bereits in zahlreichen Filmen und Serien mitgespielt, unter anderem war er in "Klassentreffen 1.0" und "Die Hochzeit" zu sehen. Dabei hatte er auch schon so einige innige Szenen mit Kolleginnen. Eine richtige Routine gibt es aber wohl nie. Zumindest hat Timur Angst, dass eine Sexszene ihn mal so richtig in Fahrt bringen könnte...

Das plauderte der 25-Jährige jetzt im Podcast "Place To B" aus. Sein Problem seien Sexszenen mit attraktiven Partnerinnen – die hätten Timur schon so manches Mal in eine heikle Situation gebracht: "Ich hatte eine Szene, da ist sie oben gewesen und ich unten und dann bewegt sie sich natürlich rhythmisch […] und dann gab es das auch schon, dass ich dann zu ihr gesagt habe: 'Kannst du ein bisschen höher rutschen, einfach mehr auf meinen Bauch?'" Denn er wolle natürlich nicht, dass etwas passiert. "Das wäre dann höchst unangenehm! Da habe ich natürlich Mega-Angst vor", verriet der Blondschopf.

Um eine solche Situation vermeiden zu können, hatte Timur im Gespräch eine Idee: "Gibt es eine Anti-Viagra-Pille, damit so etwas nicht passieren kann?" Diese Frage beantwortete dem "Schattenmoor"-Star zwar niemand – doch dass er davor Angst hat, beim Dreh Lust zu bekommen, ist jedoch nachvollziehbar: Immerhin seien zumindest die Küsse nicht einfach nur gespielt. "Alle, die ich geküsst habe, habe ich richtig geküsst", betont er.

Timur Bartels, Dezember 2020
Instagram / timur_bartels
Timur Bartels, Dezember 2020
Timur Bartels, Schauspieler
Frederic Kern / Future Image / ActionPress
Timur Bartels, Schauspieler
Timur Bartels, 2020 in Berlin
Instagram / timur_bartels
Timur Bartels, 2020 in Berlin
Könnt ihr Timurs Sorgen verstehen?1664 Stimmen
1576
Klar. Es kann sicher heikel werden, wenn man sich so nah kommt.
88
Nee, bei den ganzen Menschen drumherum...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de