Timur Bartels (25) spricht über die Schattenseiten eines Schauspielers! Der Hottie feierte 2015 mit seine Rolle des Alex in der beliebten Serie Club der roten Bänder seinen Durchbruch. Seitdem wirkte er in vielen Film- und Fernsehproduktionen mit, zuletzt war Timur in der Dramedyserie "Aus dem Tagebuch eines Uber-Fahrers" zu sehen. Eigentlich könnte es für ihn also nicht besser laufen – doch der 25-Jährige blickt auch kritisch auf die Film-Branche...

Gegenüber Bild verrät der "Klassentreffen 1.0"-Star, was ihn an der Schauspielbranche am meisten stört. "Was ich am ekeligsten finde in der Filmbranche ist, dass viel auch fake ist, das muss man einfach so sagen", erzählt er und fügt hinzu: "Du gehst wie andere auch zu Castings und fühlst dich bewertet für dein Aussehen, für das, wie du etwas sagst, für deine Person."

Als Schauspieler sei es normal, auch mal Absagen zu bekommen. Doch genau diese Ablehnung kann einen Künstler auch in eine Krise stürzen, weiß der Blondschopf: "Wenn du keinen Weg findet, damit umzugehen, dann wird es schwierig. Dann vergleichst du dich mit anderen und wirst neidisch." Das sei das Ungesündeste überhaupt, findet Timur. "Eigentlich sollte man sich unter Künstler supporten, statt dem anderen nichts zu gönnen."

Timur Bartels, Dezember 2020
Instagram / timur_bartels
Timur Bartels, Dezember 2020
Timur Bartels, Schauspieler
Frederic Kern / Future Image / ActionPress
Timur Bartels, Schauspieler
Schauspieler Timur Bartels
Instagram / timur_bartels
Schauspieler Timur Bartels
Seid ihr Fans von Timur?288 Stimmen
162
Na klar, er ist toll!
126
Ich kenne ihn nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de