Karolin sorgt bei Take Me Out für etwas Verwirrung. Die beliebte Datingshow ging am Samstagabend in eine neue Runde. Wieder stellten sich Single-Männer den kritischen Blicken von 30 attraktiven Kandidatinnen – die entschieden, ob sie den Hottie kennenlernen wollten oder nicht. In dieser Folge stahl aber eine Teilnehmerin allen anderen die Show: Karolin machte mit etwas bizarren Aussagen auf sich aufmerksam.

"Wenn du dich mal dominieren lassen möchtest, nehme ich dich mit in den Schützenverein", flirtete sie Tim an – und dieser wusste gar nicht, was er darauf sagen soll. Und auch bei Sascha aus Bremerhaven versuchte sie mit einem ganz außergewöhnlichen Spruch zu landen: "Ich sage gerne Papa beim Sex." Da wusste selbst Moderator Ralf Schmitz (46) nicht mehr weiter: "Ich bin zum ersten Mal sprachlos."

Die Zuschauer wussten auch nicht so recht, was sie von der Rothaarigen halten sollten. "Bei Karolin läuft auch einiges falsch" oder "Karolin, was ist mit dir?" sind nur zwei von zahlreichen Reaktionen auf Twitter. Manche versuchten sich ihr Verhalten auch zu erklären: "Karolin wurde sicher eingeschleust" oder "Hat Karolin eine Wette verloren?", vermuteten User unter anderem.

"Take Me Out"-Moderator Ralf Schmitz
TVNOW / Frank Dicks
"Take Me Out"-Moderator Ralf Schmitz
Karolin von "Take Me Out"
Instagram / karodasas
Karolin von "Take Me Out"
Ralf Schmitz bei "Take Me Out"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ralf Schmitz bei "Take Me Out"
Wie fandet ihr Karolins Auftritt?1669 Stimmen
277
Sehr unterhaltsam!
1392
Na ja, etwas daneben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de