Schlechte Nachrichten für Thomas Müller (31). Der FC Bayern München-Star steckt mit seiner Mannschaft eigentlich mitten in der Klub-WM. Im Halbfinale konnte das Team sich als Sieger durchsetzen und wird heute ein letztes Mal antreten, um sich den Titel des sportlichen Wettbewerbs zu schnappen. Doch auf den Torjäger müssen seine Kollegen nun kurzfristig verzichten: Er wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Das berichten mehrere Medien, unter anderem Sky Sport jetzt. Demnach sei der Dribbler gestern nach dem Training positiv getestet worden und darf somit nicht zum letzten Spiel antreten. Eine offizielle Bestätigung seitens des Vereins steht allerdings bisher noch aus. Damit ist Thomas aber nicht der einzige Fußballer der Münchner, der aufgrund einer Infektion ausfällt: Leon Goretzka (26) und Javi Martinez waren ebenfalls positiv getestet worden.

Nun müssen Robert Lewandowski (32) und Co. ohne den Spitzensportler gegen ihren Gegner UANL Tigres antreten. "Wenn du so nah dran bist, einen Titel zu holen, musst du alles geben, um es zu schaffen", gab sich der Robert nach dem gewonnenen Halbfinale kämpferisch. Mal sehen, wie Trainer Hansi Flick den neuesten Ausfall heute Abend auffangen will!

Thomas Müller beim Spiel gegen Holstein Kiel
Getty Images
Thomas Müller beim Spiel gegen Holstein Kiel
Thomas Müller, Fußballspieler
Getty Images
Thomas Müller, Fußballspieler
Robert Lewandowski bei den The Best FIFA Football Awards in München im Dezember 2020
Getty Images
Robert Lewandowski bei den The Best FIFA Football Awards in München im Dezember 2020
Denkt ihr, die Bayern werden ohne Thomas geringere Chancen auf den Sieg haben?565 Stimmen
292
Ja, ohne Thomas wird es definitiv schwerer.
273
Nee, das Team hat genug Topspieler.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de