Bei Love Island hoffen ab dem 8. März wieder tolle Singles auf die große Liebe! Schon im vergangenen Jahr wurde mit viel Körpereinsatz und jeder Menge emotionaler Momente um die Pärchenbildung gerungen. Doch nicht bei allen Paare klappte die Fortsetzung des Liebesglücks im echten Leben. Eine glanzvolle Ausnahme bilden da Anna und Marc, wie Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) Promiflash erzählt hat.

"Zum Glück haben wir Anna und Marc, die nach wie vor total verliebt sind und total süß sind!", strahlte Jana Ina im Gespräch mit Promiflash. Sie habe nicht damit gerechnet, dass die beiden nach der Show zusammenbleiben, verriet die Moderatorin. "Sie sind für mich die größte Überraschung in der Staffel", freute sich die 44-Jährige. Sie schaue zwischendurch immer wieder in den sozialen Netzwerken bei den beiden vorbei und freue sich sehr zu sehen, wie glücklich das Paar offenbar ist.

Die Produktion der neuen Staffel war aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise besonders kompliziert. Nur durch einen umfangreichen Maßnahmenkatalog kann die Sendung überhaupt in der gewohnten Form realisiert werden. So befinden sich etwa alle Kandidaten getrennt voneinander zwei Wochen lang in Quarantäne.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", Montag, 8. März, um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
Instagram / annaiff
"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
"Love Island"-Finale 2020
RTLZWEI
"Love Island"-Finale 2020
Die "Love Island"-Halbfinalisten 2020
RTLZWEI
Die "Love Island"-Halbfinalisten 2020
Hättet ihr gedacht, dass die Liebe bei Anna und Marc halten würde?160 Stimmen
132
Ja, sie waren das Traumpaar der Staffel!
28
Nein, mich überrascht das auch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de