In der vergangenen Staffel von Let's Dance haben sich Profitänzerin Christina Luft (31) und Sänger Luca Hänni (26) kennengelernt und nach dem großen Finale sogar ineinander verliebt. Seitdem führen der Schweizer und die Wahlkölnerin eine Fernbeziehung und besuchen sich stets gegenseitig. Doch nun wird Christina in der Show wieder als Tanzprofi zum Einsatz kommen und keine Zeit für Reisen nach Bern haben. Die Lösung: Luca wird seine Freundin begleiten, wohin es sie auch verschlagen mag!

In einem Video für RTL spricht das Paar über seine Pläne für die kommenden drei Monate, in denen "Let's Dance" laufen wird. Noch wissen die beiden zwar nicht, welchen Promi Christina zur Seite gestellt bekommt und wo sie demnach trainieren wird, doch Luca ist vorbereitet. "Ich habe meine Tasche gepackt und mich zieht's dann einfach hinterher", kündigt er seine Unterstützung an. Derzeit sei er sogar schon in Köln bei der 31-Jährigen.

Drei Monate lang getrennt zu sein, stand bei den beiden wohl auch gar nicht zur Debatte. "Wir halten es keine zwei Tage ohneeinander aus", gesteht Christina. Entsprechend gut organisiert sei ihre Beziehung, die sich gar nicht nach einer Fernbeziehung anfühle.

Luca Hänni und Christina Luft bei "Let's Dance"
Getty Images
Luca Hänni und Christina Luft bei "Let's Dance"
Luca Hänni und Christina Luft
Hugo Grossenbacher
Luca Hänni und Christina Luft
Luca Hänni und Christina Luft im Dezember 2020
Instagram / christinaluft
Luca Hänni und Christina Luft im Dezember 2020
Hättet ihr erwartet, dass Luca gleich so viel Einsatz zeigt?1028 Stimmen
968
Ja, die beiden wirken immer so verliebt!
60
Nein, das hätte ich nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de