Kann man im Fernsehen tatsächlich die große Liebe finden? Obwohl Der Bachelor wöchentlich ein Millionenpublikum an den heimischen Fernseher lockt, ist längst nicht jeder ein Fan des Kuppelshow-Konzepts. Dabei knistert es auch in der diesjährigen Staffel wieder gewaltig. Neben Michelle Gwozdz und Michèle de Roos hat sich Stephie Stark (25) zur Favoritin im Kampf um Nikos Herz gemausert. In der sechsten Folge durfte sie nach einem Gruppendate zum wiederholten Male die ungeteilte Aufmerksamkeit des Rosenkavaliers genießen. Dabei gestand Stephie, ihrem Vater nichts von ihrer Teilnahme erzählt zu haben.

"Wissen alle aus deinem Dorf, dass du hier bist?", fragte Niko noch ganz arglos. "Nein, das weiß nicht mal mein Papa", stellte Stephie klar, was den Osnabrücker für einen kurzen Moment sichtlich aus der Fassung brachte. "Ich habe gesagt: 'Also Papa, ich kann dir nicht sagen, wo ich hingehe. Ich bin jetzt mal weg'", erklärte sie daraufhin lachend.Ihre Mutter wisse allerdings von der Teilnahme. Als Fan des Formats entpuppte sie sich aber nicht: "Die hat mich gefragt, ob ich einen Vogel habe. Ich glaube, die war erst mal ein bisschen schockiert", führte Stephie aus.

Im Gegensatz zu den Eltern der 25-Jährigen soll Nikos Familie ganz angetan von dessen TV-Plänen gewesen sein. "Das hat mich gewundert. Mein Papa war auch so: 'Ja super, mach das, auf jeden Fall'", erinnerte sich der Osnabrücker an das Gespräch mit seinen Eltern. Auch Stephies Vater dürfte allerspätestens zum Staffelstart von dem flirtiven Ausflug seiner Tochter erfahren haben.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
TVNow
Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
Niko Griesert und Stephie Stark bei "Der Bachelor"
TVNow
Niko Griesert und Stephie Stark bei "Der Bachelor"
Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
TVNow
Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
Könnt ihr verstehen, dass Stephie ihre Teilnahme geheim gehalten hat?133 Stimmen
72
Ja klar, schließlich finden nicht alle Shows wie den "Bachelor" super.
61
Nein, mittlerweile hat er es doch sowieso erfahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de