Wiederholt sich hier die tragische Familiengeschichte? Alphonso Williams (✝57) begeisterte 2017 Millionen TV-Zuschauer, als er die Castingshow Deutschland sucht den Superstar gewann. Nur zwei Jahre später ging es mit seinem Gesundheitszustand rapide bergab, ehe er im Herbst 2019 starb. Jetzt machen sich die Fans große Sorgen um dessen Sohn Raphael Williams: Denn wie seine Mutter Manuela Promiflash berichtete, wurde Letzterer jetzt auf eine Intensivstation verlegt und scheint sehr zu leiden.

Mit Schmerzen und Verdacht auf einen Herzinfarkt sei Raphael mit dem Rettungswagen in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert worden, erzählte Manuela im Interview mit Promiflash. "Die Ärzte suchen nach der Ursache. Sein Blutdruck und Ruhepuls sind immer wieder extrem hoch. Seine rechte Niere schmerzt stark", erklärte sie weiter. Raphaels momentane Lage sei für die Familie ein Déjà-vu – denn bei seinem Papa Alphonso seien ebenfalls die Nieren betroffen gewesen. "Wir kämpfen sowieso schon täglich mit dem Erlebten und die jetzige Situation lässt uns wieder diese unaussprechlich pure, tiefste menschliche Angst und Sorge spüren", zeigte sich Manuela besorgt.

Bisher sei unklar, was genau Raphael fehle. Doch seine Mutter ließ keinen Zweifel daran, dass die Situation ernst sei: "Der Arzt kam mehrfach und trotz Morphium hatte [mein Sohn] unerträgliche Schmerzen. [...] Wir leben wirklich in einem Dauer-Schock, wie in einem Horrorfilm, der einfach nicht enden will". ergänzte Manuela.

Raphael Williams mit seiner Mutter Manuela und seiner Schwester
Instagram / rough_mc
Raphael Williams mit seiner Mutter Manuela und seiner Schwester
Alphonso Williams bei DSDS im Jahr 2017
Getty Images
Alphonso Williams bei DSDS im Jahr 2017
Alphonso Williams, Sänger
Instagram / alphonsowilliams_
Alphonso Williams, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de