Es fehlt weiterhin jede Spur von Bindi Irwins (22) Babybauch. Die Tochter des verstorbenen Dokumentarfilmers Steve Irwin (✝44) und ihr Mann Chandler (24) erwarten den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Laut Bindis Mutter Terri soll die Kleine Ende März das Licht der Welt erblicken. Doch schon in der vergangenen Woche munkelten die Fans, dass das Baby längst da ist. Und auch jetzt gibt es keine neuen Hinweise darauf, dass Bindi doch noch schwanger ist. Sind sie und Chandler schon Eltern geworden?

Statt Babybauch-Updates postete die 22-Jährige in den vergangenen Tagen lediglich Bilder von Tieren oder Pflanzen. So zierte am Sonntag beispielsweise ein süßes Possum ihr Instagram-Profil. Kurz zuvor teilte sie zwar tatsächlich ein Foto von sich und ihrem Liebsten, auf dem ihr Bauch deutlich zu sehen ist – dieses Bild dürfte aber einer schon etwas älteren Fotoreihe entstammen. Auch auf Chandlers Profil fehlt jede Spur vom Babybauch seiner Frau – die vermeintliche Wölbung ist unter Schlabberpullis oder hinter Tieren versteckt.

Sollte Bindi aktuell aber noch immer schwanger sein, dürfte das Warten auf die kleine Maus langsam aber unerträglich werden. Immerhin fiebert sie schon seit dem vergangenen Jahr auf die Geburt hin. "Ich kann es gar nicht mehr erwarten, dass unser wunderschönes Baby nächstes Jahr kommt", betonte sie damals in ihrer Instagram-Story.

Bindi Irwin und Chandler Powell
Instagram / bindisueirwin
Bindi Irwin und Chandler Powell
Bindi Irwin postet ein Foto von einem Possum
Instagram / bindisueirwin
Bindi Irwin postet ein Foto von einem Possum
Chandler Powell und Bindi Irwin im März 2021
Instagram / chandlerpowell
Chandler Powell und Bindi Irwin im März 2021
Glaubt ihr, dass Bindis Baby schon da ist?198 Stimmen
141
Ja, sieht ganz danach aus.
57
Nö, sie hat bestimmt nur keine Lust, täglich Babybauch-Fotos zu posten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de