Erschreckende Details über den Tod von Russell Crowes (56) Vater! Der Schauspieler hatte am Dienstag das Ableben des 85-Jährigen öffentlich gemacht. In einem emotionalen Statement betrauerte der "Gladiator"-Star den Verlust von John Alexander Crowe (✝85), verriet jedoch nichts zu den genaueren Umständen. Jetzt wurden jedoch einige Infos publik: Russells Vater ist während eines Fluges verstorben – das Personal versuchte noch, ihn zu retten.

Wie 7News berichtet, war der Neuseeländer am Dienstag von der australischen Metropole Sydney auf dem Weg in die Küstenstadt Coffs Harbour gewesen, als das Unglück passierte. Was genau seinen Tod verursacht hat, ist nicht klar – ein Passagier erklärte jedoch gegenüber dem Nachrichtenportal, dass die anwesenden Fluggäste und das Personal verzweifelt probiert haben, John am Leben zu halten. "Sie haben mehrfach versucht, ihn wiederzubeleben – wer weiß, wie lange... Wahrscheinlich bis zu 20 Minuten! Sie haben auch dann noch weiter gemacht, als die Maschine bereits gelandet war", schilderte der Augenzeuge.

Neben Russell hatte auch seine Ex-Frau den Tod ihres früheren Schwiegervaters öffentlich betrauert. Via Instagram teilte Danielle Spencer (51) ein Foto ihrer beiden Söhne mit deren Großvater und schrieb dazu: "Traurigerweise haben meine Jungs gestern ihren Opa verloren. Alex, du wurdest so sehr geliebt und wirst sehr vermisst!"

John Alexander Crowe mit seiner Frau
Getty Images
John Alexander Crowe mit seiner Frau
Russell Crowe bei der Premiere von "The Loudest Voice" in New York 2019
ActionPress
Russell Crowe bei der Premiere von "The Loudest Voice" in New York 2019
John Alexander Crowe mit seinen Enkeln Tennyson und Charles
Instagram / daniellespencerofficial
John Alexander Crowe mit seinen Enkeln Tennyson und Charles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de