Jetzt plaudert sie aus dem Nähkästchen: Sophia Thiel (26) meldete sich vor einigen Wochen spektakulär zurück. Denn die Fitness-Queen hatte sich zwei Jahre lang komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Als sie dann wieder auftauchte, hatte sie nicht nur ein völlig neues Selbstbild, sondern auch ihren Freund Raphael Birchner im Gepäck! Mit dem startete sie jetzt einen Liebes-Talk: Und verriet dabei auch die Details ihres allerersten Kusses.

"Eine tolle Frage, ich steh auf solche Sachen", freute Sophia sich, als bei ihrem Q&A auf YouTube eine Followerin mehr über den ersten Kuss wissen wollte. Nach ihrem ersten Date in einem Café habe Raphael sie noch zu sich nach Hause eingeladen, schwelgte die Influencerin in Erinnerungen. Dort hätten sie dann auf dem Bett einen Film geschaut. "Und dann hast du den ersten Schritt gemacht, das war wunderschön", lachte sie ihren Liebsten an. Dass seine Lippen wohl die flinkeren sind, bewies Raphael auch an anderer Stelle: Er sagte nämlich offenbar auch die magischen drei Worte zuerst!

Doch auch weniger romantische Themen wurden in der Fragerunde angesprochen: So führe es wohl hin und wieder zu Meinungsverschiedenheiten, dass Raphael ständig unter Strom stehe und immer produktiv sein wolle, gaben die beiden zu. Sophia hingegen würde gerne auch einfach mal auf dem Sofa chillen und einen Film gucken. "Für mich ist Entspannung irgendwie was ganz anderes. Ich lege mich erst gern aufs Sofa, wenn ich unbedingt muss", räumte der Bodybuilder ein.

Sophia Thiel und Raphael Birchner
Instagram / raphael_birchner
Sophia Thiel und Raphael Birchner
Sophia Thiel im April 2019
Instagram / pumping.sophia.thiel
Sophia Thiel im April 2019
Sophia Thiel und Raphael Birchner
Instagram / pumping.sophia.thiel
Sophia Thiel und Raphael Birchner
Hättet ihr gedacht, dass Raphael den ersten Schritt gemacht hat?62 Stimmen
51
Ja, ich finde, das passt zu ihm.
11
Nein, ich hätte das eher Sophia zugetraut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de