Jasmin Herren (42) steht unter Schock. Am heutigen Dienstag wurde ihr Ex-Mann, der Ballermann- und Reality-TV-Star Willi Herren (✝45), tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden. Sowohl sein Management als auch die Polizei bestätigten die erschreckende Mitteilung bereits. Bei der Todesursache soll es sich um eine Überdosis gehandelt haben. Ein Statement seiner ehemaligen Partnerin steht bislang noch aus. Der Grund: Jasmin Herren befindet sich nach Willis Tod in ärztlicher Behandlung.

"Aktuell sei Jasmin nicht in der Lage selbst zu sprechen. Zu tief sei der Schmerz über den Verlust ihres Ex-Mannes", zitiert der Sender RTL in einem Instagram-Post die Managerin der 42-Jährigen. "Sie war zum Zeitpunkt der Nachricht gerade mit ihrem Hund spazieren und ist über die Nachricht hin zusammengebrochen", heißt es weiter. Aus diesem Grund werde Jasmin derzeit medizinisch betreut.

Willi Herren und Jasmin Jenewein, wie sie mit Mädchenamen heißt, heirateten im Jahr 2018. Nach ihrer Teilnahme beim Sommerhaus der Stars gaben die beiden nur ein Jahr später ihre Trennung bekannt. Auf ein Liebes-Comeback Anfang 2020 folgte zu Beginn diesen Jahres dann das erneute Aus.

Jasmin und Willi Herren bei der Dorint Charity Night 2019
Adolph,Christopher / ActionPress
Jasmin und Willi Herren bei der Dorint Charity Night 2019
Jasmin und Willi Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin und Willi Herren
Jasmin und Willi Herren
Instagram / williherren
Jasmin und Willi Herren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de