DMX (✝50)' Tod löste bei vielen Menschen große Trauer aus! Der Rapper ist am 9. April im Alter von 50 Jahren in Folge eines Herzinfarkts verstorben – zuvor hatte er nach einer schweren Überdosis einige Tage im Krankenhaus gelegen. Zahlreiche Fans, Freunde und Kollegen nahmen bereits im Netz Abschied von dem Musiker. Am Samstag fand nun eine offizielle Trauerfeier statt, wo DMX' Kinder eine rührende Rede zu seinen Ehren hielten.

Earl Simmons, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, hat über zehn Kinder hinterlassen. Der Großteil von ihnen nahm jetzt an der Zeremonie in New York teil, die auch auf YouTube übertragen wurde: "Unser Vater ist ein König, unser Vater ist eine Ikone. Ich fühle mich geehrt, dass wir so einen Vater hatten", begann DMX' ältester Sohn Xavier. Er habe viele wichtige Lektionen von seinem Dad gelernt: "Immer Danke sagen. Sei zu allen freundlich. Egal, wo du hingehst: Du hast immer Gottes Segen", schilderte der 28-Jährige weiter.

Auch einer von DMX' jüngeren Söhnen ergriff schließlich das Mikrofon: "Er war nicht nur ein Rapper, er war der beste Vater überhaupt", schwärmte der Junge unter Tränen. Eines der Mädchen trug zu Ehren ihres Papas sogar einen Rap vor: "Ich wachse. Ich lerne mit erhobenen Hauptes zu laufen. Mein Daddy hält immer noch meine Hand, damit ich weitermache", sang die Kleine bei ihrer ergreifenden Performance.

DMX und seine Tochter Sasha
Instagram / sashha.xo
DMX und seine Tochter Sasha
DMX mit einem seiner Söhne
Instagram / dmx
DMX mit einem seiner Söhne
DMX und seine Tochter Sasha in jüngeren Jahren
Instagram / CNiYaHLBBDy
DMX und seine Tochter Sasha in jüngeren Jahren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de