Diese Schauspielerin wurde als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet! Sonntagnacht werden in Hollywood zum 93. Mal die Oscars verliehen. Obwohl die Veranstaltung aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise in diesem Jahr anders ablaufen musste, als gewohnt, können sich die Nominierten ihre Preise dennoch persönlich abholen. Zu den wichtigsten Kategorien der Preisverleihung gehört in jedem Jahr "Beste Nebendarstellerin". Dieses Mal ging diese Auszeichnung an Yuh-Jung Youn (73).

Nominiert für die beste weibliche Nebenrolle waren Glenn Close (74) für "Hillbilly Elegy", Olivia Colman (47) für "The Father", Amanda Seyfried (35) für "Mank", Yuh-Jung Youn für "Minari" und Maria Bakalova für "Borat Anschluss Moviefilm". Am Ende konnte sich Darstellerin Yuh-Jung mit dem von Brad Pitt (57) mitproduzierten Drama durchsetzen. Für die 73-Jährige war es nicht nur die erste Oscar-Nominierung, sie schrieb damit sogar Hollywood-Geschichte. Yuh-Jung ist die erste koreanische Schauspielerin, die jemals bei den Academy Awards nominiert wurde. "Normalerweise schaue ich die Oscars nur im TV, aber dass ich jetzt hier bin, kann ich nicht glauben", freute sie sich bei ihrer Dankesrede. Außerdem freute sie sich, endlich mal Brad – der ihr den Preis übergab – persönlich kennenzulernen.

Zwar konnte sich Yuh-Jung ihren Goldjungen persönlich abholen, dennoch gab es einige Einschränkungen für die Stars. Die Promis mussten zum Beispiel vor dem Event zehn Tage lang in Quarantäne und drei negative PCR-Tests vorweisen. Hättet ihr gedacht, dass zuvor noch nie eine koreanische Schauspielerin für einen Oscar nominiert war? Stimmt ab!

Yuh-Jung Youn bei den Oscars, 2021
Getty Images
Yuh-Jung Youn bei den Oscars, 2021
Glenn Close bei den Oscars, 2021
Getty Images
Glenn Close bei den Oscars, 2021
Amanda Seyfried bei den Oscars 2021
Getty Images
Amanda Seyfried bei den Oscars 2021
Hättet ihr gedacht, dass noch nie zuvor eine koreanische Schauspielerin für einen Oscar nominiert war?79 Stimmen
45
Ja, das überrascht mich gar nicht.
34
Nein, das ist ja krass!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de