Es geht in die entscheidende Phase! Bei den Billboard Music Awards werden die erfolgreichsten Musiker des Jahres ausgezeichnet. Nachdem die Verleihung im vergangenen Jahr aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation um mehrere Monate verschoben und erst im Oktober, statt wie geplant im Mai, zelebriert wurde, findet sie in diesem Jahr pünktlich in der Nacht vom 23. auf den 24. Mai statt. Jetzt wurden die diesjährigen Nominierten in den 21 Kategorien offiziell bekannt gegeben!

Billboard veröffentlichte auf seinem Twitter-Account die Namen der Künstler, die in diesem Jahr auf eine der begehrten Trophäen hoffen dürfen. Spitzenreiter ist in diesem Jahr The Weeknd (31) – der R&B-Sänger ist 16 Mal nominiert. Ihm folgen Rapper DaBaby (29) mit elf und der verstorbene Musiker Pop Smoke (✝20) mit zehn Nominierungen. Die meistnominierten Künstlerinnen sind Countrysängerin Gabby Barret mit neun und Rapperin Megan Thee Stallion mit sieben Nominierungen. Drake (34) könnte in diesem Jahr sogar Geschichte schreiben, wie People analysierte: Der Künstler mit den meisten Siegen aller Zeiten, nämlich 27, könnte seinen eigenen Rekord brechen, da er in sieben Kategorien nominiert ist.

Nur Sängerin Taylor Swift (31), die viermal nominiert ist, könnte mit Drake gleichziehen, wenn sie alle vier Kategorien für sich entscheiden könnte. Chancen auf den zweiten Platz hätten The Weeknd und Justin Bieber (27), Ersterer könnte sogar Drakes Rekord von 13 Siegen in einer Nacht übertreffen.

Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien im Überblick:

Bester Künstler:

Drake
Juice WRLD
Pop Smoke
Taylor Swift
The Weeknd

Bester Newcomer:

Gabby Barrett
Doja Cat
Jack Harlow
Pop Smoke
Rod Wave

Bester männlicher Künstler

Drake
Juice WRLD
Lil Baby
Pop Smoke
The Weeknd

Beste Künstlerin

Billie Eilish (19)
Ariana Grande (27)
Dua Lipa (25)
Megan Thee Stallion
Taylor Swift

Bester R&B-Künstler

Jhené Aiko (33)
Justin Bieber
Chris Brown (31)
Doja Cat
The Weeknd

The Weeknd bei den Oscars in Hollywood im Februar 2016
Getty Images
The Weeknd bei den Oscars in Hollywood im Februar 2016
US-Rapper Pop Smoke
Getty Images
US-Rapper Pop Smoke
Taylor Swift im Januar 2020
Getty Images
Taylor Swift im Januar 2020
Verfolgt ihr die Billboard Music Awards?172 Stimmen
72
Bill...was?
100
Na klar! Ich schaue die Verleihung immer gern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de