Für Lola Weippert (25) ist das Abenteuer Let's Dance vorbei – vergangene Woche mussten sie und ihr Tanzpartner Christian Polanc (42) die Show verlassen. Für die TVNow-Moderatorin, die selbst nicht damit gerechnet hatte, so weit zu kommen, ist das absolut okay. Sie drückt jetzt ihrem guten Freund Nicolas Puschmann (30) die Daumen. Warum in ihren Augen gerade der ehemalige Prince Charming den Sieg verdient hätte, verrät Lola im Interview mit Promiflash.

Die 25-Jährige outete sich bereits des Öfteren als absoluter Fan von Nicolas. "Er gehört einfach mittlerweile zu meinen absoluten Herzensmenschen, und die Show, das Tanzen, das Performen war schon immer sein Traum", schwärmt die Temptation Island-Gastgeberin gegenüber Promiflash. Außerdem findet sie es toll, dass der 30-Jährige zusammen mit seinem Trainer Vadim Garbuzov (34) den Zuschauern zeigt, wie viele Formen und Farben die Liebe haben kann. "Es wäre ein tolles Zeichen für Deutschland, wenn die beiden gewinnen", erklärt Lola weiter.

Dass sie als selbst ernannter Körperklaus nicht als Kandidatin im Finale stehen wird, kann die Wahlberlinerin sehr gut wegstecken. "Ich bin immer noch total geflasht davon, wie lange ich Teil dieser grandiosen Reise sein durfte. Ich dachte, dass ich in der ersten Show rausfliege", lautet ihr Resümee. Letztendlich durfte sie sich über den sechsten Platz freuen und wurde von der Jury sogar zur Discofox-Queen gekürt.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNow.

Lola Weippert, Moderatorin
Instagram / lolaweippert
Lola Weippert, Moderatorin
Vadim Garbuzov und Nicolas Puschmann, "Let's Dance"-Tanzpaar 2021
Getty Images
Vadim Garbuzov und Nicolas Puschmann, "Let's Dance"-Tanzpaar 2021
Lola Weippert, Moderatorin
Getty Images
Lola Weippert, Moderatorin
Drückt auch ihr Nicolas die Daumen?366 Stimmen
256
Ja, und wie – er hätte es wirklich verdient.
110
Also ich persönlich finde die anderen Kandidaten noch stärker.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de