Kader Loth (48) hat einen TV-Job ergattert – und verliert deswegen einen anderen. Die ehemalige Big Brother-Kandidatin gehört zum diesjährigen Cast von Kampf der Realitystars. Die Dreharbeiten in Thailand sind bereits abgeschlossen – und lange müssen die Fans nicht mehr warten, bis die neue Staffel startet. Nach dem Format sollte Kader eigentlich für ein weiteres vor der Kamera stehen – doch der Deal ist aufgrund ihrer "Kampf der Realitystars"-Teilnahme geplatzt!

Eigentlich sollte die 48-Jährige als Co-Moderatorin in der Begleitshow von Die Alm auftreten, wie Bild nun berichtet. Doch dieser Vertrag bei ProSieben kam dem von RTL2 in die Quere. Zwar hatte es Gespräche gegeben, um die Situation zu regeln – doch die Sender kamen zu keinem Ergebnis. "Ich bin wirklich sehr enttäuscht und hätte den Job gerne gemacht. Immerhin wurde ich 2004 in der Show zur 'Alm-Königin' gewählt", erklärt Kader.

Tatsächlich war Kader bei der ersten Staffel des Formats, bei dem Promis gemeinsam in einer Hütte in den Bergen wohnen, dabei. Rückblickend gab sie erst vor einigen Wochen zu: "'Die Alm' war für mich das beste Format, das ich jemals gemacht habe." Wer nun ihren Platz als Moderatorin einnimmt, ist noch nicht bekannt.

Kader Loth bei der Dschungelshow 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Kader Loth bei der Dschungelshow 2021
Kader Loth, 2020
Wehnert, Matthias / ActionPress
Kader Loth, 2020
Kader Loth, Reality-Darstellerin
Instagram / kader_loth
Kader Loth, Reality-Darstellerin
Hättet ihr Kader gerne als Moderatorin gesehen?946 Stimmen
517
Ja, das wäre cool gewesen!
429
Nee, lieber als Kandidatin in einem Format.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de