Daniela Katzenberger (34) hat ihre Wurzeln nicht vergessen! Im Jahr 2016 wanderte die Kultblondine mit ihrem Mann Lucas Cordalis (53) nach Mallorca aus – wo die beiden auch heute noch ein glückliches Familienleben mit ihrer Tochter Sophia (5) führen. Auf der Baleareninsel mag zwar besseres Wetter als in der süddeutschen Pfalz herrschen, dennoch vermisst die Katze ihre Heimat immer noch sehr: Für Dani ist Mallorca nur ein Wohnort...

Das betont die 34-Jährige jetzt im DPA-Interview: "Das ist für mich ein sehr emotionales Thema, denn ich bin sehr heimatverbunden. Mich pflanzt man nicht so schnell um." Die Sehnsucht nach Deutschland sei in der aktuellen Gesundheitskrise schlimmer denn je – und offenbare sich in allen Lebenslagen: "Bei jeder Leberwurst, die ich in Spanien in einem deutschen Supermarkt sehe, bin ich echt gerührt", verrät Dani.

Für die Reality-TV-Darstellerin ist auch völlig klar: Ihre Geschichte muss in Deutschland enden! "Ich sage auch immer zu Lucas: Wenn mir irgendwas zustößt, ich möchte nach Oggersheim, ich will in der Pfalz vergraben werden", beteuert Daniela lachend. Könnt ihr ihren Wunsch nachvollziehen? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Instagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Daniela Katzenberger, Influencerin
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Influencerin
Daniela Katzenberger, TV-Star
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Star
Könnt ihr Danis Wunsch, in der Heimat beerdigt zu werden, nachvollziehen?1230 Stimmen
1054
Ja – ich wünsche mir das Gleiche!
176
Nein, nicht ganz. Mir wäre das nicht so wichtig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de