Isabel Edvardsson (38) strotzt vor Selbstbewusstsein! Gut fünf Wochen ist es her, dass die Profitänzerin und ihr Ehemann Marcus Weiß (46) zum zweiten Mal Eltern eines Sohnes geworden sind und seitdem ihr Babyglück genießen. Die Schwangerschaft ist am Körper der Leistungssportlerin allerdings nicht spurlos vorübergegangen: 18 Kilo wiegt sie derzeit mehr als zu Let's Dance-Zeiten. Ihrer Selbstsicherheit tut das aber keinen Abbruch: Isabel steht zu ihrem Körper und weiß ihn zu schätzen!

Die Veränderung nimmt der körperbewusste Tanzprofi zwar deutlich wahr, fühlt sich jedoch deshalb nicht weniger gut. "Jetzt wirkt alles noch etwas ungewohnt, wenn der eigene Körper plötzlich so anders aussieht. Ich finde das aber in keiner Weise schlecht, es ist nur neu", erzählte die gebürtige Schwedin gegenüber Gala und RTL. Ihre neue Figur zu akzeptieren, fällt ihr aus einem bestimmten Grund besonders leicht: "Weil ich ja den schönen Grund dafür kenne", erklärte die 38-Jährige. Außerdem weiß sie auch, dass sie ihren gewohnten Körper durch Sport innerhalb eines halben Jahres wieder erreichen kann. "Fast alles ist möglich, wenn man es wirklich will", ist sich die Blondine sicher.

Wegen ihres Körpers hat sich die frischgebackene zweifache Mutter noch nie unter Druck gesetzt. Für sie steht der Gesundheitsaspekt stets an erster Stelle. "Nicht ein dünner Körper ist wichtig und erstrebenswert, sondern ein sportlich-gesunder Körper – ob zehn Kilo oder mehr drauf sind, ist nicht entscheidend", findet Isabel.

Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Isabel Edvardsson im Jahr 2020
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson im Jahr 2020
Wie findet ihr Isabels Einstellung?207 Stimmen
197
Super! Recht hat sie!
10
Na ja, solange sie sich wohlfühlt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de