Eigentlich müsste sich Romy Wolf aktuell in häuslicher Quarantäne befinden. Nicht nur die Finalistinnen von Germany's next Topmodel sind beim Showdown am kommenden Donnerstag dabei, sondern auch die gesamte Top 20. Zu dieser zählt eigentlich auch Romy. Um bei der Liveshow mitwirken zu können, müssen sich die GNTM-Girls zuvor allerdings isolieren – jegliche Ansteckungsgefahr soll so gering wie möglich gehalten werden. Die Görlitzerin befindet sich aber nicht in Quarantäne – bedeutet das, dass sie nicht beim Finale dabei ist?

Während die meisten Kandidatinnen sich auf Instagram aktuell aus ihren Hotel-Einzelzimmern in Berlin zeigen, hält sich Romy zwar ebenfalls in der Hauptstadt auf, sie schlendert aber fröhlich draußen herum. Die 19-Jährige berichtet ihren Followern gut gelaunt, dass sie zum Einkaufen unterwegs ist, weil sie das abendliche Fernsehprogramm gerne mit ihrem Lieblingsgetränk – Pfefferminzschnaps mit Cola – genießen möchte. Warum sie sich nicht wie ihre Kolleginnen in Quarantäne befindet, kommentiert sie nicht.

Immerhin befindet sich Romy aber ebenfalls in Berlin. Theoretisch wäre es also denkbar, dass sie später noch zu den Proben für das Finale dazustößt. Da sie sich in ihrer Story noch auf die neue GNTM-Folge freut, ist von irgendeinem Groll erst einmal nicht auszugehen.

Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / romy.gntm2021.official
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Romy, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / romy.gntm2021.official
Romy, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Model Romy Wolf
Instagram / romy.gntm2021.official
Model Romy Wolf
Glaubt ihr, Romy ist nicht beim Finale dabei?313 Stimmen
168
Nein, sonst wäre sie bestimmt nicht genau jetzt in Berlin.
145
Ja, sonst wäre sie ja jetzt in Quarantäne.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de