Das Finale des Eurovision Song Contests ist vorbei, die Wertungen stehen fest. Für Deutschland lief es mit Jendrik Sigwarts (26) Gute-Laune-Song "I Don't Feel Hate" leider nicht besonders gut. Der schrille Auftritt mit glitzernder Ukulele, pinkfarbenem Sakko und einer als gestikulierende Hand verkleideten Damen kam bei den europäischen Mitstreitern so schlecht an, dass er am Ende mit drei Punkten auf dem 25. Platz landete. Haben die Zuschauer Jendriks Performance ebenso wahrgenommen? In einer Umfrage von Promiflash wurde fleißig abgestimmt.

Das lief ziemlich mau für Deutschland: Am Ende gab es nur zwei Punkte von Österreich und einen Punkt von Rumänien. Laut einer Promiflash-Umfrage hat das schlechte Ergebnis die Zuschauer allerdings überhaupt nicht gewundert: Bei 5.153 abgegebenen Stimmen (Stand: 23.05.21, 10:28 Uhr) sind 4.207 (81,6 Prozent) der Meinung, dass das Ergebnis nicht überraschend kam. Lediglich 18,4 Prozent (946 Stimmen) der Voter haben das Ergebnis offenbar nicht kommen sehen und fanden Jendriks Auftritt gar nicht so schlecht.

Bei seinen ESC-Konkurrenten kam die Performance des gebürtigen Hamburgers allerdings überraschend gut an. Auch Jendrik war sich im Vorfeld sicher, dass die Nummer seinen Mitstreitern gut gefallen hatte. Trotzdem konnte ihn diese Unterstützung letztendlich nicht vor einer Niederlage bewahren.

Jendrik Sigwart beim ESC 2021
Getty Images
Jendrik Sigwart beim ESC 2021
Jendrik Sigwart beim ESC 2021
Getty Images
Jendrik Sigwart beim ESC 2021
Jendrik Sigwart, Musical-Darsteller
Instagram / mynameis_jendrik
Jendrik Sigwart, Musical-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de