Beim Eurovision Song Contest wurde dieses Jahr wirklich alles aufgefahren, was sich das Fan-Herz nur wünschen kann – von schrägen Performances über richtig gute Musik bis hin zu einem handfesten Skandal, der sich später zum Glück in Luft auflöste. All das, worauf die ESC-Liebhaber 2020 aufgrund der Pandemie hatten verzichten müssen, konnten sie am 22. Mai endlich wieder in vollen Zügen genießen und zelebrieren. Promiflash fasst euch die schrillsten Momente des Abends, Jendrik Sigwarts (26) Punktepleite und das vermeintliche Drogen-Gate der italienischen Sieger Måneskin zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de