Wie war es für Emma Stone (32) in diese Rolle zu schlüpfen? Ab 28. Mai dürfen Fans die Schauspielerin endlich in der Rolle der Schurkin Cruella de Vil bestaunen. Auf Disney+ wird die "101 Dalmatiner"-Realverfilmung "Cruella" ausgestrahlt. In einem vielversprechenden Trailer überzeugte Emma schon vorab mit ihrer Darbietung. Nun verriet die Beauty, wie es ihr gefallen hat, diese besondere Hauptrolle zu spielen.

"Es war fantastisch! Ich habe es geliebt", schwärmte die "La La Land"-Darstellerin von dem Filmprojekt gegenüber E! News. Eine Sache mochte sie bei dem Charakter besonders. "Ich mochte, dass sie ihre Natur in gewisser Weise umarmt, die Geschichte von Natur gegen Erziehung. Die Dualität dieser Charaktere war wirklich, wirklich lustig." So habe es ihr noch mehr Spaß gemacht, Cruella zu verkörpern. "Es gibt eine Menge wirklich interessanter Schichten an ihr", meinte Emma weiter.

Erst vor wenigen Tagen fand die Premierenfeier zu "Cruella" in Los Angeles statt und die frisch gebackene Mama verzauberte das Publikum mit einem auf ihren Filmcharakter abgestimmten Outfit. Wie Cruella setzte sie auf einen schwarz-weißen Look in Form eines eleganten Hosenanzugs. Als Farbakzente setzte sie dabei auf ihre roten Lippen und eine gleichfarbige Clutch.

Emma Stone bei der "Cruella"-Premiere 2021
Getty Images
Emma Stone bei der "Cruella"-Premiere 2021
Emma Stone als Cruella de Vil
ActionPress/Landmark Media Press and Picture
Emma Stone als Cruella de Vil
Emma Stone in "Cruella"
ActionPress/Landmark Media Press and Picture
Emma Stone in "Cruella"
Freut ihr euch auf "Cruella"?135 Stimmen
117
Ja, ich kann es kaum abwarten.
18
Nee, das ist nicht so mein Genre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de