David Odonkor (37) meldet sich zu Wort! Ganz unerwartet gab der Ex-Fußballer kürzlich das Ende seiner Beziehung bekannt. Mit seiner Frau Suzan war der Sportstar bereits seit 2006 verheiratet. Nach 15 Jahren Ehe geht das einstige Vorzeigepärchen nun getrennte Wege. Doch wie geht es jetzt weiter? Zum ersten Mal nach Bekanntgabe der bitteren Nachricht gibt es eine Reaktion von David im Netz!

Mit der gemeinsamen Tochter Adriana, die 2008 zur Welt kam, nahm der frisch Getrennte kürzlich an der RTL-Sendung "Comeback oder weg" teil, in der Prominente und ihre Kinder Gegenstände aus vergangenen Zeiten auf ihre Tauglichkeit testen. David wählte für seine erste Social-Media-Meldung nach der offiziellen Trennungsnachricht ein Bild aus ebenjener Sendung, das die beiden lachend auf einem Sofa zeigt. "Egal, was passiert, ich bin immer für dich da" betitelte er den Vater-Tochter-Schnappschuss in seiner Instagram-Story.

"Meine große Liebe" schrieb der ehemalige Promi Big Brother-Gewinner außerdem zu der glücklichen Momentaufnahme und verlinkte seinen Sprössling. Mit diesem rührenden Post zeigt David seiner Kleinen auf emotionale Weise, dass sie immer auf ihren Papa zählen kann, auch wenn es bei ihren Eltern derzeit alles andere als harmonisch läuft.

David und Suzan Odonkor bei "Dance Dance Dance", 2017
Getty Images
David und Suzan Odonkor bei "Dance Dance Dance", 2017
David Odonkor 2006 im Trikot der Nationalmannschaft
Getty Images
David Odonkor 2006 im Trikot der Nationalmannschaft
David Odonkor beim Finale von Promi Big Brother 2015
Getty Images
David Odonkor beim Finale von Promi Big Brother 2015
Denkt ihr, Suzan und David werden bald noch mehr Details zur Trennung preisgeben?472 Stimmen
397
Nein, sie werden das erst einmal privat halten.
75
Ja, da bin ich mir sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de