Anzeige
Promiflash Logo
Schilddrüsenkrebs: Demi Jones meldet sich nach zweiter OPInstagram / demijones1Zur Bildergalerie

Schilddrüsenkrebs: Demi Jones meldet sich nach zweiter OP

13. Juni 2021, 17:00 - Maria M.

Demi Jones erholt sich von ihrem zweiten Eingriff. Bei der UK-Love Island-Bekanntheit wurde vor Kurzem Schilddrüsenkrebs diagnostiziert. Auf Social Media dokumentiert sie seitdem für ihre 1,2 Millionen Follower ihren tapferen Kampf gegen die Krankheit. Jetzt musste sie sich einer weiteren Operation unterziehen, bei der ihre komplette Schilddrüse entfernt wurde. Nach der sogenannten Thyreoidektomie war Demi sehr geschwächt, meldete sich aber dennoch bei ihren treuen Fans zu Wort.

Nach dem Eingriff teilte die Britin einen Clip von sich im Krankenbett in ihrer Instagram-Story. Dazu schrieb sie: "Ich bin gerade aufgewacht. Die Schmerzen sind dieses Mal viel schlimmer. Ich habe stundenlang geschlafen." Die Krankenschwestern hätten Mühe gehabt, sie überhaupt wach zu bekommen. Demi bedankte sich anschließend für die zahlreichen Nachrichten ihrer Fans.

Mittlerweile geht es der 22-Jährigen etwas besser und sie konnte das Krankenhaus sogar verlassen. Auch ein kleiner Spaziergang war bereits drin. "Ich fühle mich ein wenig wund, aber ich erhole mich dieses Mal viel schneller von der Operation", schrieb Demi zu einem Video, in dem sie an einem See entlang schlendert.

Instagram / demijones1
Demi Jones im April 2020
Instagram / demijones1
Demi Jones im Mai 2021
Getty Images
Demi Jones bei den Tric Awards in London im März 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de