Anzeige
Promiflash Logo
UK-"Love Island"-Star Demi Jones (22) hat SchilddrüsenkrebsInstagram / demijones1Zur Bildergalerie

UK-"Love Island"-Star Demi Jones (22) hat Schilddrüsenkrebs

22. Mai 2021, 20:54 - Linda-Sophie G.

Demi Jones hat eine schlimme Diagnose bekommen. Die Stilberaterin nahm 2020 an der britischen Version von Love Island teil und erreichte am Ende sogar den dritten Platz. Seit ihrem Aufstieg zum Ruhm in der Kuppelshow hält sie ihre rund 1,1 Millionen Follower mit Stylevideos, Partybildern und Bikinifotos auf dem Laufenden, was gerade so in ihrem Leben passiert – doch jetzt schlug sie einen ungewohnt ernsten Tonfall an. Der Grund: Sie hat erfahren, dass sie Schilddrüsenkrebs hat.

Das teilte Demi ihrer Netz-Gemeinde am Donnerstagabend in ihrer Instagram-Story mit. Sie meldete sich aus einem Krankenhausbett und erzählte, dass sie im April einen Knoten in ihrem Hals bemerkt hatte und daraufhin zum Arzt gegangen ist. In einer ersten OP wurde der Tumor, der so groß wie ein Golfball war, nun entfernt. Dabei stellte sich heraus: Er ist bösartig. "Ich muss mich jetzt noch einer weiteren Operation unterziehen, um den Rest meiner Schilddrüse entfernen zu lassen", gab die 22-Jährige preis.

Trotz ihrer Diagnose ist sie fest entschlossen, positiv zu bleiben, denn: Sie sei "ein starkes Mädchen". "Mir wird es wieder gut gehen, danke für eure Liebe und eure Unterstützung. Ich werde gestärkt daraus hervorkommen", betonte Demi und bedankte sich abschließend noch für all die lieben Nachrichten, die sie erhielt und die sie zu Tränen gerührt haben.

Instagram / demijones1
Demi Jones im November 2020
Instagram / demijones1
Demi Jones im April 2020
Getty Images
Demi Jones bei den Tric Awards in London im März 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de