Dieser Vorfall wird Kendall Jenner (25) sicherlich zu schaffen machen! Die Beauty ist durch ihren Auftritt in der Reality-TV-Show Keeping up with the Kardashians bekannt. Aber auch als internationales Model hat sie sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Doch obwohl sie beruflich so erfolgreich ist, hat das Leben im Rampenlicht auch seine Schattenseiten: Erst kürzlich versuchte ein Fremder, in ihr Haus zu gelangen!

Wie Mirror berichtete, wollte ein Stalker vor wenigen Tagen in Kendalls Zuhause in Los Angeles einbrechen. Der 23-Jährige versuchte, in die geschlossene und mit einer Mauer umrandete Wohnanlage zu gelangen, in der auch Kendalls Haus steht. Er kletterte über die Mauer der sogenannten Gated Community. Sicherheitsleute und die Polizei konnten ihn jedoch abfangen, noch bevor er das Anwesen des Models erreichte. Nach weniger als einem Tag wurde der Stalker anschließend aber schon wieder aus dem Gefängnis freigelassen.

Kendall selbst war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Allerdings war es nicht das erste Mal, dass sie einen Stalker hatte. In der Vergangenheit gelangte ein Mann Berichten von Daily Mail zufolge beispielsweise einmal in ihren Garten, als sie im Haus war. Dieser versuchte damals, nackt in ihrem Pool zu schwimmen, bevor er von der Polizei überrumpelt wurde.

Kendall Jenner bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Getty Images
Kendall Jenner bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Kendall Jenner, Model
Getty Images
Kendall Jenner, Model
Kendall Jenner, Dezember 2016
ActionPress
Kendall Jenner, Dezember 2016
Wusstet ihr, dass Kendall schon öfter mit Stalkern zu tun hatte?110 Stimmen
88
Ja, das habe ich mitbekommen.
22
Nein, das ist ja furchtbar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de